Materialverschleiß und Korrosion können Produktionsprozesse erheblich beeinträchtigen und massive Umsatzverluste nach sich ziehen. Mit der Wahl der richtigen Schmierung können Sie diesem Problem jedoch effektiv entgegenwirken und Ihre Produktionsprozesse nachhaltig optimieren. Die Lösung: die hochleistungsfähigen Spezialschmieröle von Klüber Lubrication.

Auf einen Blick: Schmieröle von Klüber Lubrication

  • vielfachleistung für Ihre Produktion: Unsere Schmieröle ermöglichen Ihnen neben einer effektiven Schmierung, Minimierung von Verschleiß und Reibung sowie verlässlichem Korrosionsschutz auch das erfolgreiche Anlösen gebildeter Rückstände in einem Zug.
  • leistungsstark: Mit den Schmierölen von Klüber Lubrication erzielen Sie optimale Ergebnisse, auch bei hohen Drehzahlen, Belastungen und Temperaturen.
  • gut verträglich & beständig: Eine sehr gute Verträglichkeit mit verschiedensten Materialien sowie ein hervorragendes Benetzungsvermögen und geringe Änderungen der Viskosität über einen weiten Temperaturbereich zeichnen unsere Schmieröle aus.
  • Speziallösungen für individuelle Bedürfnisse: Von Schmierölen für verschiedenste Industriezweige bis hin zu hoher Energieeffizienz liefern wir Ihnen die passende Lösung für Ihre Herausforderung.

Was sind Schmieröle?

Schmieröle sind hochleistungsfähige Stoffe, die ähnlich wie auch Schmierfette, in entsprechender Zusammensetzung mechanische Reibung und Verschleiß mindern. Rein chemisch betrachtet handelt es sich bei Schmierölen um Gemische, die sich grundsätzlich aus zwei Komponenten zusammensetzen:

  • dem Grundöl-Anteil: Hierbei kann es sich um ein Basisöl handeln oder aber je nach gewünschtem Verhalten um ein Gemisch aus verschiedenen Basisölen.
  • den jeweiligen Additiven: Der Anteil und die Auswahl der Additive variieren je nach gewünschtem Verhalten des Schmieröls.

Vorteile einer Ölschmierung

  • Minimierung von Reibung und Verschleiß: Schmieröle bilden einen stabilen Flüssigkeitsfilm aus und schützen damit die Oberflächen der Reibpartner
  • Abfuhr von Wärme (Kühlung): Reibungswärme, die im Betrieb Ihrer Anlage auftritt, kann das passende Schmieröl problemlos abführen. Ein effektives Schmieröl zeigt bei thermischer Beanspruchung nur eine geringe Neigung zur Zersetzung und wirkt somit nachhaltig.
  • wirkungsvoll bei schwer zugänglichen Schmierstellen: Schmieröle weisen eine gute Fließfähigkeit (Viskosität) auf. Das heißt, sie können auch an schwer zugängliche Schmierstellen gelangen, wie zum Beispiel bei Ketten.
  • vorteilhaftes Verhalten bei Rückständen: Eine Besonderheit von effizienten Schmierölen ist, dass sie Verunreinigungen lösen können, die  durch hohe Temperaturen und Belastungen entstanden sind. Optimal sind in solchen Fällen Schmieröle, die selbst nur in einem geringen Umfang zur Bildung von Rückständen neigen. 

Das richtige Schmieröl für Ihre Erfordernisse

Schmieröle sind in den unterschiedlichsten Anwendungen effektive und nachhaltige Leistungsträger. Unter anderem sind sie In den folgenden Anwendungsgebieten weit verbreitet und in der Lage, Produktionsanlagen durch Höchstleistungen profitabler zu machen.

Getriebe aller Leistungsklassen müssen mehr Leistung bei gleichzeitiger Reduzierung von Baugröße und Gewicht erbringen, eine verschleiß- und fressverhindernde Wirkung sowie Stabilität gegenüber hohen Getriebetemperaturen aufzeigen. Steigende Betriebstemperaturen beeinträchtigen die Lebensdauer der Zahnradgetriebe und konventioneller Schmierstoffe.

Die Hochleistungsgetriebeöle von Klüber Lubrication helfen dabei, Verschleiß niedrig zu halten, Effizienz zu erhöhen und somit die Betriebs- und Instandhaltungskosten zu senken. Sie zeichnen sich durch Schutz vor Fressen und Graufleckenbildung aus und unterstützen Sie wirkungsvoll dabei, Schäden an der Verzahnung und einen frühzeitigen Ausfall des Getriebes zu vermeiden.

Zudem bieten wir umweltverträgliche und biologisch abbaubare Öle an, die zusätzlich einen wertvollen Beitrag zum nachhaltigen Betrieb ihrer Prozesse leisten.

Je nach Anwendung sind unsere Schmieröle in gängigen Viskositäten von ISO VG 32 bis 1500 erhältlich und finden in zahlreichen Industrien Anwendung.

Ausgewählte Schmieröle für Getriebe und offene Antriebe:

Atemberaubend hohe Drehzahlen, extreme Temperaturen von minus 180 bis plus 450 Grad Celsius, dazu die Einwirkung aggressiver Medien – das sind die üblichen Belastungen, bei denen Gleitlager sicher funktionieren müssen.

Die richtige Schmierung des Gleitlagers trägt zu reibungslosen Prozessen bei, indem sie Verschleißfestigkeit, Korrosionsschutz, Leistungsfähigkeit und damit auch die Lebensdauer erhöht. Das umfassende Produktsortiment von Klüber Lubrication wird mit seinen hochwertigen Spezialschmierstoffen den Anforderungen moderner Gleitlagerschmierung voll gerecht.

Ausgewählte Schmieröle für Gleitlager:

Sintermetall-Gleitlager finden vielfach in Elektromotoren und Lüftern anstelle von Wälz- oder Kunststofflagern Verwendung. Sie überzeugen durch hohe Laufruhe, Wartungs- und Servicefrei­heit, lange Lebensdauer und eine hohe Wirtschaftlichkeit.

Jedes unserer Schmieröle für Sinterlager entfaltet unter verschiedenen Be­dingungen seinen spezifischen Vorteil, so zum Beispiel

  • eine geringe Eigener­wärmung bei hohen Drehzahlen, die die Alterungsstabilität des Schmierstoffs verbessert und so – zusammen mit dem redu­zierten Anlaufverschleiß und der hohen thermischen Stabilität – für eine längere Lagergebrauchsdauer sorgt;
  • ein verlässliches Tieftemperaturverhalten, das Kältequietschen verhindert;
  • oder aber der zuverlässige Betrieb von Mikromotoren mit kleinen Antriebs­leistungen durch niedrige Reibmomente.

Ausgewählte Schmieröle für Sinterlager:

Kettenantriebe müssen häufig unter rauen Betriebsbedingungen zuverlässig funktionieren: bei Nässe, unter Einfluss anderer Medien, bei hohen, niedrigen oder schwankenden Temperaturen. Das eingesetzte Öl muss unter anderem besonders gut in die einzelnen Kettenteile eindringen und dort zuverlässig schmieren.

Mit unseren Spezialschmierstoffen erhöhen Sie selbst bei hohen Temperaturen die Lebensdauer Ihrer Kette und können so ihren Wartungsaufwand senken. Zudem zeichnen sich unsere Hochtemperaturketten- und Bandschmieröle durch eine ausgezeichnete Fähigkeit aus, Rückstände anzulösen, die während des Produktionsprozesses entstehen.

Ausgewählte Schmieröle für Ketten:

Kompressoren müssen extrem hohe Geschwindigkeiten, Temperaturen und Druckbelastungen meistern sowie zuverlässig bei minimaler Ausfallzeit funktionieren. Auch der Energiebedarf für die Erzeugung von Druckluft ist erheblich.

Egal ob Vielzellenverdichter, Schrauben- oder Kolbenkompressoren: Für Druckluftkompressoren spielt die Oxidations- und Temperaturstabilität des verwendeten Schmieröls eine entscheidende Rolle. Kompressorenöle von Klüber Lubrication sind durch ihre Beständigkeit gegenüber Sauerstoff und Temperatur wirkungsvolle Leistungsträger, um Wartungsintervalle und -kosten zu senken sowie einen zuverlässigen Betrieb der Luftdruckkompressoren zu ermöglichen. Vollsynthetische Kompressorenöle unterstützen Sie dabei, Ihre Energiekosten deutlich zu senken.

Ausgewählte Schmieröle für Kompressoren:

Für die Förderung von Erd- oder Prozessgasen ist die Beständigkeit des jeweiligen Kompressorenöls entscheidend. Im Vergleich zu Mineral- und herkömmlichen Ölen sind unsere synthetischen Kompressorenöle resistent gegenüber Verdünnung und Absorption durch kohlenwasserstoffhaltige Gase. Das heißt: Das Viskositätsniveau bleibt stabil, Verschleiß und Reibung minimieren sich. Zudem zeichnet unsere Gaskompressorenöle ein besonders zuverlässiger Korrosionsschutz gegen aggressive Medien wie Schwefelwasserstoff aus.

Ausgewählte Schmieröle für Gaskompressoren:

Kühlung ist ein energieintensiver Prozess. So fällt beispielsweise in der Lebensmittelindustrie ein Großteil des Energieverbrauchs auf Kältekompressoren. Mit Hilfe der leistungsstarken Kompressorenöle von Klüber Lubrication können Sie Ihre Energiekosten senken und die Betriebssicherheit Ihrer Anlagen erhöhen. Weil sie einen wesentlich geringeren Schwefelgehalt aufweisen, reagieren unsere Kältekompressorenöle nicht so stark mit dem Kühlmittel (wie etwa Ammoniak). Das Ergebnis: Filter und Flüssigkeitsabscheider bleiben sauberer, Wärme wird effizienter abgeleitet.

Ausgewählte Kältekompressorenöle:

In der Automobilindustrie sind Schmieröle auf PFPE-Basis essenziell für Produktion und Service, um Kunden ein optimales Fahrerlebnis zu bieten:

  • PFPE-Öle reduzieren Störgeräusche an Reibstellen wie Armaturenbrett, Armlehnen oder Sitzen.
  • Durch die Reduktion der Stick-Slip-Effekte erleichtern sie die Bedienung von Kopfstützen sowie Bedien- und Komfortelementen wie zum Beispiel Cupholdern, Displays oder Sitzverstellungen.
  • Zudem zeichnen sich PFPE-Öle dadurch aus, dass sie geruchsneutral sind und sie eine hervorragende Materialverträglichkeit mit den meisten marktüblichen Kunststoffen und Elastomeren aufweisen.

Sie als Automobilhersteller sind demnach frei in der Auswahl der Materialkombinationen des Fahrzeuginnenraums. Mit unseren PFPE-Ölen erfüllen Sie den steigenden Anspruch der Automobilkunden an Komfort im Fahrzeuginnenraum optimal. Ihr Vorteil dabei: geringere Reklamationskosten sowie Schutz vor Imageverlust oder kostspieligen Nachbesserungen.

Ausgewählte Schmieröle für die Automobilindustrie:

Energiekosten zu senken und nachhaltiger zu produzieren sind Kernthemen in der Textilindustrie. Textilmaschinen verfügen über sehr komplexe und feine mechanische Komponenten. Um die Effizienz in der Fertigung und Wartung zu steigern, leisten Schmieröle einen entscheidenden Beitrag: So ermöglicht der optimale Verschleißschutz durch Spezialschmieröle eine erheblich verlängerte Lebensdauer der maschenbildenden Elemente. Zusätzlich zeichnet unsere Schmieröle eine gute Auswaschbarkeit aus: Das heißt, dass Ihre Produktion auf weniger Detergenzien angewiesen ist und Sie so nicht nur Kosten senken, sondern auch umweltschonender produzieren können.

Aber auch Spezialanforderungen im Bereich der Textilindustrie können wir bedienen: So sind unsere Schmieröle beispielweise besonders gut verträglich mit Elasthanfasern und elektronischen Bauteilen wie zum Beispiel Piezo-Elementen.

Ausgewählte Schmieröle für die Textilindustrie:

Insbesondere in der Lebensmittelindustrie sowie der Pharmaindustrie sind die Anforderungen an Schmieröle besonders anspruchsvoll: Der Schmierstoff soll nicht nur Reibung und Verschleiß minimieren, sondern auch dabei unterstützen, die steigenden Anforderungen an die Sicherheit des produzierten Lebensmittels zu erfüllen.

Klüber Lubrication nimmt hierbei eine Vorreiterrolle ein und setzt seit Jahren auf die NSF-H1-Registrierung von Schmierstoffen. Darüber hinaus können wir unsere Kunden weltweit aus ISO-21469-zertifizierten Werken beliefern und erfüllen Halal- und Koscher-Standards.

Ausgewählte Schmieröle für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie:

Schmieröle von Klüber Lubrication: effiziente Speziallösungen für individuelle Ansprüche

Schmieröle von Klüber Lubrication: effiziente Speziallösungen für individuelle Ansprüche

Sollten Sie weitere Fragen zu den Anwendungsmöglichkeiten unserer Schmieröle haben, beraten wir Sie jederzeit gerne persönlich.

Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten mittels Kontaktformular entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.