Hohe Qualität und Maßhaltigkeit sind das A&O in der Metallbearbeitung, ob beim Pressen, Schmieden, Schneiden oder Stanzen. Dabei hängt das Ergebnis des Vorgangs maßgeblich von den verwendeten Schmier- und Trennstoffen ab: Sie müssen sich leicht applizieren lassen, möglichst wenig Rückstände hinterlassen und dürfen auch die Folgeprozesse nicht beeinträchtigen. Klüber Lubrication entwickelt und produziert Prozessschmierstoffe, die genau das leisten.

Auf einen Blick: Prozessschmierstoffe von Klüber Lubrication

  • Perfekte Qualität – lange Standzeit: Unsere Prozessschmierstoffe machen eine hohe Oberflächenqualität Ihrer Produkte möglich und schonen Material und Werkzeug.
     
  • Saubere Arbeitsumgebung – wenig Rückstände: Maschinen, Werkzeuge und Arbeitsumgebung bleiben weitgehend frei von Rückständen, Dämpfen und Gerüchen.
     
  • Einfache Applikation – niedriger Verbrauch: Das spart Zeit und Kosten in der Produktion.
     

Was sind Prozessschmierstoffe?

Prozessschmierstoffe sind Schmier- und Trennstoffe, die in zahlreichen Anwendungsbereichen der Metallbearbeitung und -umformung benötigt werden: ob in der Blechbearbeitung, in der Massivumformung, oder beim Aluminium-Strangguss.

Champions für die Metallverarbeitung

Rohrbiegen und Tiefziehen, Schmieden und Strangpressen, Stanzen und Schneiden stellen ganz unterschiedliche Anforderungen an die Trennmittel:

  • Allen gemeinsam: hohe Ansprüche an einen sauberen Prozess mit möglichst wenig Rückständen und niedriger Verschleiß an Formen und Werkzeugen.
  • Außerdem sollen bei der Bearbeitung keine Dämpfe oder unangenehmen Gerüche entstehen. Die weitere Bearbeitung darf nicht durch die Schmier- und Trennstoffe beeinträchtigt werden. Das ist wichtig für das anschließende Lackieren, Schweißen oder Beschichten der Werkstücke.

Die optimale Prozessschmierung: der richtige Schmierstoff für Ihre individuellen Bedürfnisse

Klüber Lubrication bietet für zahlreiche Anwendungen in der Umformung und Bearbeitung von Metallen speziell entwickelte Produkte an. Die passenden Prozessschmierstoffe und Trennmittel helfen Ihnen dabei, die höchste Qualität, hohe Standzeiten und Zuverlässigkeit bei Ihren Umformungsprozessen zu erreichen. Welcher Prozessschmierstoff sich für Ihre Anwendung optimal eignet, ist abhängig von Material und Bearbeitungsprozess, Oberfläche des Werkzeugs und der Verarbeitungsgeschwindigkeit. Außerdem spielen die Temperaturen während der Umformung eine Rolle. Bei Schneid, Stanz- und Biegeprozessen bewähren sich in der Regel möglichst rückstandsfreie Schmier- und Trennmittel auf Lösemittelbasis, während bei der Warm-Umformung Öle mit Festschmierstoff – meist Graphit – verwendet werden.

Die Klüber Lubrication Produktpalette für Umformprozesse umfasst Öle mit und ohne Lösemittel, Graphitöl und Suspensionen, eine auf dem Weltmarkt einzigartige Tiefziehpaste sowie innovative Produkte wie Pulver und Gleitlacke, die den wirtschaftlichen Betrieb Ihrer Anlagen unterstützen.

Prozessschmierstoffe von Klüber Lubrication: die passende Lösung für vielfältige Anwendungen

Prozessschmierstoffe von Klüber Lubrication: die passende Lösung für vielfältige Anwendungen

Sollten Sie weitere Fragen zu den Anwendungsmöglichkeiten unserer Prozessschmierstoffe haben, beraten wir Sie jederzeit gerne persönlich!

 

Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten mittels Kontaktformular entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.