Webinar: Störende Geräusche in wertigen Sound verwandeln – kosteneffiziente Lösungen mit passgenauen Spezialschmierstoffen

Und? Wie hört es sich an? Bei der Kaufentscheidung für ein neues Auto gewinnt das Thema Akustik immer weiter an Bedeutung. Das gilt für Fahrzeuge aller Antriebsarten – vor allem aber für rein elektrische, da hier Störgeräusche nicht vom Brummen des Motors überlagert werden.  

Automobilhersteller und -zulieferer wissen: Quietschen, Klappern und Knarzen sind bei Autofahrern absolut tabu. Völlige Stille ist allerdings auch nicht grundsätzlich das Ziel. Das Bedienen von Hebeln, Knöpfen, Schaltern und Leisten, das Schließen von Türen und Kofferraum oder das Umklappen der Sonnenblende sollen dezent zu hören sein – sogar als technisch hochwertige Betätigungsgeräusche empfunden werden. 
Dabei kommt einer passgenauen Schmierung große Bedeutung zu. Spezialschmierstoffe helfen, die Herausforderung Noise, Vibration, Harshness (NVH) akustisch zu meistern. Wie sich mit ihnen der bestmögliche Sound, mehr Fahrkomfort und verschiedene Kostenvorteile erzielen lassen, erfahren Sie in unserem Webinar: 

„Störende Geräusche in wertigen Sound verwandeln – 
kosteneffiziente Lösungen mit passgenauen Spezialschmierstoffen“
am 23.02.2021, 10 bis 11 Uhr (MEZ)


Im Mittelpunkt des deutschsprachigen Webinars stehen Störgeräusche und unsere „Gegenmittel“ – exemplarisch erklärt anhand der drei Anwendungsbereiche Kopfstützen, Antriebsstrang und Aktuatoren. An diesen Beispielen lässt sich das breite Spektrum an Lösungen besonders gut aufzeigen, um lästige Geräusche im und am Fahrzeug zu unterbinden.

Im Webinar erörtern unsere Automotive-Spezialisten die jeweils passenden Schmierstoffe und das für die NVH-Problematik relevante tribologische Fachwissen. Präsentationsfolien und Kurzvideos veranschaulichen die einzelnen Themen zusätzlich.

Anmeldung

  • Die Anmeldefrist ist am 22.02.2021 abgelaufen. Leider können Sie sich nicht mehr für das Webinar anmelden. Registrieren Sie sich hier für die Aufzeichnung. Wir stellen Ihnen diese ab dem 24.02.2021 per E-Mail zur Verfügung.

    Jetzt anmelden

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zum Webinar telefonisch unter +49 89 7876-730 oder per E-Mail.

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten mittels Kontaktformular entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.