Verzögerungen beim Be- und Entladen der Schiffe kosten den Hafenbetreiber viel Geld und erfordern aufwändige Umplanung. Trotzdem sind Stillstände immer noch an der Tagesordnung, denn Hafenanlagen sind extremen Bedingungen ausgesetzt: Meerwasser, Regen und hohe Luftfeuchtigkeit beschleunigen die Korrosion. Zudem zerren große Kräfte an Stahlseilen, Winden und Getrieben. Deshalb entwickelt Klüber Lubrication spezielle Schmierstoffe, passgenau für die Anforderungen rund um Häfen und Schleusen. Sie erhöhen die Leistungsfähigkeit und Effizienz, tragen zur Sicherheit bei und verbessern dank höchster Umweltstandards die Nachhaltigkeit. Also: Maximieren Sie die Zuverlässigkeit Ihrer Maschinen und vermeiden Sie ungeplante Ausfälle mit unseren Hochleistungsschmierstoffen.

  • Viele wissen gar nicht, was Spezialschmierstoffe in einer Hafenanlage alles leisten können. Deshalb haben wir die fünf überraschendsten Fakten über Spezialschmierstoffe in unserer Checkliste für Sie zusammengefasst.

    Jetzt kostenfrei herunterladen.

Viele Schmierstellen, ein Ansprechpartner

Klüber Lubrication besitzt ein umfassendes Sortiment an Spezialschmierstoffen für nahezu alle Anwendungen in der maritimen Industrie – von der Schmierung von Seilen, Lagern und Hydraulikanlagen über Container-Laschungen und Kompressoren bis hin zu Getrieben und Winden an Kränen und Schleusen. Wir liefern Ihnen alles aus einer Hand – noch etwas, das Ihnen wertvolle Zeit spart.

Green Port: Zeit umzurüsten

Eine der größten Herausforderungen in der Marine-Industrie ist derzeit die Umrüstung zu mehr Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Eine Schlüsselrolle kommt dabei der Effizienzsteigerung zu. Spezialschmierstoffe sind besonders leistungsstark und reduzieren Reibung in beweglichen Bauteilen in einem höheren Maße als Standardschmierstoffe und erhöhen damit die Energieeffizienz im maritimen Umfeld. So tragen sie zur Reduktion der CO2-Emission bei und unterstützen Hafenbetreiber auf dem Weg zum Green Port. Lange Intervalle zwischen Wartungen sowie Sparsamkeit in der Anwendung tragen zu weniger Abfall und besserer Umweltbilanz bei. Der geringe Schmierstoffverbrauch reduziert außerdem die Betriebskosten über den gesamten Lebenszyklus.

Klüber Lubrication arbeitet gemeinsam mit der maritimen Industrie an Lösungen für umweltfreundliche Schifffahrt und einer entsprechenden Hafeninfrastruktur. Wir unterstützen Hafenbetreiber dabei, eine nachhaltige Lieferkette aufzubauen, die ihren Green Port-Aktivitäten entspricht. Unsere Spezialschmierstoffe sind biologisch abbaubar, ungiftig und nicht bioakkumulativ. Um Tiere und Menschen zu schützen, lagern sie sich nicht im Gewebe von Fischen und anderen Meeresorganismen ab.

Die Klüberbio Schmierstoffe entsprechen den hohen Anforderungen des Vessel General Permit (VGP) für die Verwendung in amerikanischen Hoheitsgewässern und sind folglich als Environmental Acceptable Lubricants (EALs) zertifiziert. Entsprechende Gütesiegel, zum Beispiel die Übereinstimmung mit den OSPAR-Richtlinien und das EU-Ecolabel für Schmierstoffe, besaß Klüber Lubrication schon vor der gesetzlichen Einführung des VGP.

Sicherheit für die Anwendung – und den Anwender

Wartungen in großer Höhe, nasse und rutschige Oberflächen bergen Gefahren für das Arbeiten an Hafenanlagen, Verladekränen und Schiffsschleusen. Spezialschmierstoffe von Klüber Lubrication helfen, Risiken zu reduzieren. Sie zeichnen sich durch hohe Haftfähigkeit aus und tropfen auch dann nicht, wenn sie hohen Temperaturen, Regen und Salzwasser ausgesetzt sind. Die hohe Schmierstofflebensdauer und gute Haltbarkeit verlängern die Wartungsintervalle und reduzieren so den Einsatz von Wartungspersonal und damit zusätzlich das Unfallrisiko. Denn: Maximale Zuverlässigkeit heißt auch minimales Risiko – in jeder Beziehung.

Auf einen Blick: Spezialschmierstoffe für Hafen, Kräne und Schleusen

  • Hohe Anlagenverfügbarkeit und lange Wartungsintervalle: Unsere Spezialschmierstoffe schützen langanhaltend vor Korrosion und Verschleiß, erhöhen Effizienz und Zuverlässigkeit.
  • Saubere Lösungen für den Schutz von Meeren, Flüssen und Umwelt: Seit 2006 entwickeln wir umweltfreundliche Spezialschmierstoffe. Deshalb haben wir das größte Portfolio an EALs, zertifiziert mit unabhängigen Umweltlabels.
  • Mehr Arbeitssicherheit: Haftfähige, nicht tropfende Schmierstoffe verringern das Risiko für Arbeitsunfälle.
  • Bewährte Qualität, weltweit verfügbar: Klüber Lubrication Spezialschmierstoffe haben Zulassungen der wichtigsten OEMs im Markt.
  • Steigern Sie Ihre Effizienz ohne einen Kompromiss zwischen Leistung und Nachhaltigkeit eingehen zu müssen. Spezialschmierstoffe für Ihre Hafenanlagen.

    Hier erfahren Sie mehr.

Wir nehmen uns Zeit für Sie – damit Sie schneller ans Ziel kommen

Höchste Qualität, Zuverlässigkeit und Innovation – dafür steht Klüber Lubrication. Wir sind Ihr kompetenter Entwicklungspartner rund um Spezialschmierstoffe für die Marine-Industrie – weltweit verfügbar, mit gleichbleibend höchster Qualität.

Suchen Sie den passgenauen Schmierstoff für Ihr Anwendungsgebiet? Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Beratung zu einer Sonderlösung? Wir freuen uns, Ihnen zu helfen. Denn unser Motto ist: Gemeinsam immer weiter.

Besuchen Sie auch jetzt unsere Seite: Spezialschmierstoffe für die Schifffahrt

Fracht- und Passagierschiffe sind oft wochen- oder monatelang auf See, trotzen härtesten Umweltbedingungen und stellen höchste Anforderungen an Mensch und Material. Spezielle Schmierstoffe sind optimal auf die Anwendungen an Bord abgestimmt, schützen vor Korrosion und Verschleiß und verbessern die Effizienz rund um Getriebe, Ruder und Propeller. Was Stevenrohröl, Seilfett und Getriebeöl bei Klüber Lubrication verbindet: der Fokus auf kompromisslose Leistungsfähigkeit, Kostenoptimierung und höchste Standards bezüglich Umweltschutz und Sicherheit. 

Erfahren Sie mehr..

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten mittels Kontaktformular entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.