Betriebsviskosität

Viskosität

Die Viskosität eines Fluids beschreibt dessen Zähflüssigkeit. Dabei ist die Viskosität stark abhängig von der Temperatur. Mit steigender Temperatur nimmt die Viskosität zunehmend ab, das bedeutet, der Zustand wird flüssiger. Die Änderung verläuft jedoch nicht linear zur Temperatur, sondern in einer doppellogarithmischen Beziehung. Diese Beziehung, beschrieben von Ubbelohde und Walther, bezieht sich auf Mineralöle und kann in erster Näherung auch für synthetische Öle verwendet werden.

Betriebsviskosität von Schmierstoffen

Die Betriebsviskosität kann für Öle und Grundöle eines Schmierfetts von Klüber Lubrication anhand der bekannten kinematischen Viskosität bei 40°C und 100°C näherungsweise bestimmt werden. Die Viskosität eines Schmierstoffs ist (in Verbindung mit Lastkollektiv, Geschwindigkeit usw.) unter anderem ein Indikator für den vor Verschleiß schützenden und Reibung herabsetzenden Schmierfilmaufbau in einer Anwendung. Durch synthetische Öle, spezielle Additive sowie verschiedene Verdickerkonzepte kann ein Schmierfilm bereits bei einer energieeffizienten niedrigeren Viskosität aufgebaut werden.

Temperaturabhängige Betriebsviskosität

Kinematische Grundölviskosität
mm²/s
mm²/s
°C
mm²/s
  • Alle Felder sind Pflichtfelder
  • V 40°C muss größer sein als V 100°C
  • V 100°C muss größer sein als 2 mm²/s
  • V 40°C und V 100°C können nicht 0 sein
Die eingebundenen Berechnungen auf dieser Website basieren auf allgemeinen Erfahrungen und Kenntnissen nach DIN 51563 und Ubbelohde-Walther zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und dienen lediglich Informationszwecken. Die Ergebnisse sind Näherungswerte zur Vorhersage der Betriebsviskosität, im praktischen Anwendungsfall ist die Überprüfung des tatsächlichen Viskositätswerts durch geeignete Methoden jedoch unablässig und muss einzelfallbasiert vom Anwender vorgenommen werden. Die Angaben beinhalten keine Spezifikationsaussagen, Zusicherungen von Eigenschaften / Garantien oder Aussagen zur Eignung von Produkten in spezifischen Anwendungen. Alle Angaben sind ohne Gewähr, es wird kein Anspruch auf die Richtigkeit, Genauigkeit oder Vollständigkeit der Ergebnisse erhoben. Klüber Produkte werden kontinuierlich weiterentwickelt. Deshalb behält sich Klüber Lubrication das Recht vor, alle technischen Daten jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern.