Gleitlacke

Die saubere und beständige Trockenschmierung

Ob hohe Temperaturen, besondere Hygieneanforderungen oder hoch belastete Maschinenelemente – Gleitlacke bieten gegenüber herkömmlichen Ölen und Fetten viele Vorteile. Mit unseren speziellen Tribo-Lacken optimieren Sie die Reibwerte und Gleiteigenschaften Ihrer Bauteile und profitieren so von einer längeren Lebensdauer.

Gleitlacke bilden auf Ihren Werkstoffen und Bauteilen eine durchgängige reibungsmindernde Schmierstoffschicht. Diese Schicht ist trocken und fest haftend. Während bei Ölen und Fetten die Möglichkeit besteht, dass Ihre Schmierstoffe abtropfen, bleibt bei Gleitlacken alles sauber - gerade bei hohen Hygiene- und Sicherheitsanforderungen ein wichtiger Vorteil. Diese Festschmierstoffe lassen sich außerdem bei Temperaturen von über 300 Grad Celsius einsetzen. Zu unserer Produktpalette gehören sowohl Gleitlacke für metallische Oberflächen als auch für Kunststoffe und Elastomere. Mit ihnen verringern Sie den Verschleiß Ihrer Bauteile deutlich und senken so Wartungs- und Instandhaltungskosten.

Gleitlacke für metallische Oberflächen

Mit Gleitlacken schützen Sie Metalle vor Verschleiß und Korrosion. Sie eignen sich insbesondere für Anwendungen bei extrem hohen oder tiefen Temperaturen, bei Kontakt mit aggressiven Medien, bei UV- oder Röntgenstrahlung sowie für den Einsatz im Vakuum. Diese Spezialschmierstoffe sorgen zum Beispiel bei den Funktionsteilen des Sicherheitsgurtes für konstante Reibwerte über die gesamte Lebensdauer.

Für metallische Oberflächen haben wir unter anderem mit Klübertop TN 01-311A/B einen besonders leistungsfähigen Gleitlack mit Nanopartikeln entwickelt. Messungen zeigen, dass er im Vergleich zu herkömmlichen Gleitlacken die Lebensdauer Ihrer Bauteile um das Fünf- bis Zehnfache verlängern kann.

Ausgewählte Gleitlacke für metallische Oberflächen:
Klübertop TN 01-311 A/B 
Klübertop TP 46-111
Klübertop TM 06-111
Klübertop TG 05 N

Gleitlacke für Kunststoffe

Gleitlacke für Kunststoffe müssen niedrige Reibwerte gewährleisten, um zuverlässig vor Verschleiß zu schützen. Sie sollen darüber hinaus Geräusche mindern und die Lebensdauer der Bauteile verlängern. Dabei ist für die Auswahl des richtigen Gleitlacks ausschlaggebend, dass er gut auf Ihren Bauteilen haftet. In unserer Produktpalette finden Sie eine Reihe von speziellen Gleitlacken, die sich für Kunststoffe, wie PA, PPS, ABS, PC, POM und PE, eignen.

Unsere Gleitlacke für Kunststoffbeschichtungen sind unter anderem:
Klüberplus S 03-105
Klübertop TP 36-1300 A/B

Gleitlacke für Elastomere

Auch bei diesen Gleitlacken ist eine gute Verträglichkeit mit dem Elastomer wichtigstes Auswahlkriterium. Außerdem müssen sie häufig UV-beständig sein und Dehnungen von bis zu 150 Prozent überstehen. Mit unseren speziellen Gleitlacken für Dichtelemente und Elastomere erhöhen Sie die Verschleißfestigkeit und verlängern so die Lebensdauer dieser Materialien. Gleichzeitig werten sie die Optik und Haptik Ihrer sichtbaren Elastomerteile auf, reduzieren störende Geräusche und vereinfachen die Montage. Unser Spezialschmierstoff Klübertop TP 38-901 verfügt darüber hinaus über eine Lebensmittelzulassung nach NSF-H1 sowie über eine Trinkwasserzulassung nach DVGW.

Alle unsere hellfarbigen, wassermischbaren Gleitlacke aus der Klübertop- und der Klüberplus-Reihe lassen sich ohne Performance-Veränderung mit handelsüblichen Farbpigmentpasten einfärben. Dadurch können Sie kleinere Bauteile hervorheben oder für die Fertigung unterschiedlich kennzeichnen und vermeiden so Verwechslungen.

Folgende Gleitlacke für die Beschichtung von Elastomeren könnten Sie interessieren:
Klübertop TP 38-901 
Klübertop TP 29-1310 A/B
Klübertop TP 28-1311

 Wenn Sie mehr über unsere Gleitlacklösungen erfahren möchten, sprechen Sie uns an. Sie erreichen uns über diese Kontaktseite.