Produkte

Art.-Nr.: 012229

Klübersynth GEM 4- 32 N

Synthetisches Hochleistungsgetriebe- und Mehrzwecköl

mit KlüberComp Lube Technology

Produktinformationen

Klübersynth GEM 4 N ist ein synthetisches Hochleistungsgetriebe- und Mehrzwecköl auf Polyalphaolefinbasis, das den ständig steigenden Anforderungen und höheren Leistungsdichten von modernen Getrieben gerecht wird. Die KlüberComp Lube Technology* in Klübersynth GEM 4 N sorgt durch die Auswahl hochwertiger Rohstoffe und moderner Additivtechnologien für höchstes Leistungsniveau bei der Schmierung aller Getriebekomponenten.

Die Anforderungen für Schmieröle CLP nach DIN 51517-3 werden von Klübersynth GEM 4 N deutlich übertroffen. Alle Getriebe mit dieser Anforderung an Getriebeöle können ohne Rückfrage unter Beachtung der allgemeinen Anwendungshinweise auf Klübersynth GEM 4 N umgestellt werden.

Klübersynth GEM 4 N bietet eine hohe Fresstragfähigkeit. Ihre Getriebe werden auch bei extrem hohen Spitzenlasten, Vibrationen und Schwingungen ausreichend vor Fressschäden geschützt. Der ausgezeichnete Verschleißschutz für sowohl Zahnräder als auch Wälzlager ermöglicht eine lange Lebensdauer dieser Komponenten und sorgt dafür, dass die errechnete Lebensdauer zuverlässig erreicht wird. So ist für Sie eine Reduzierung der Instandhaltungs- und Reparaturkosten möglich. Die hohe Graufleckentragfähigkeit von GFT ≥ 10 nach FVA 54/7 bietet auch bei hochbelasteten und graufleckengefährdeten Getrieben einen ausreichenden Schutz vor Graufleckenschäden.

Die ausgezeichnete Alterungs- und Oxidationsstabilität der ausgewählten Rohstoffe verleiht Klübersynth GEM 4 N eine deutlich längere Gebrauchsdauer als Mineralölen. Serviceintervalle können ausgedehnt und Wartungskosten reduziert werden. Die guten Anti-Schaum- und Korrosionsschutz-Eigenschaften sorgen für einen störungsfreien Betrieb Ihrer Getriebe. Freudenberg Dichtungen der Materialien 72 NBR 902, 75 FKM 585, 75 FKM 260466 sowie 75 FKM 170055 sind beständig gegenüber Klübersynth GEM 4 N. Leckagen und Verunreinigungen durch auslaufendes Öl werden vermieden.

Das ausgezeichnete Viskositäts-Temperatur-Verhalten unterstützt die Bildung eines ausreichenden Schmierfilms über einen weiten Gebrauchstemperaturbereich, auch bei erhöhten und hohen Temperaturen. Dies ermöglicht in vielen Fällen die Verwendung nur einer Viskositätsklasse, sowohl bei niedrigen als auch bei hohen Temperaturen.

Das optimierte Reibungsverhalten durch die Verwendung ausgesuchter Grundöle in Klübersynth GEM 4 N mindert die Verlustleistung und verbessert den Wirkungsgrad Ihrer Anwendung.

Klübersynth GEM 4 N ist freigegeben durch Siemens-Flender, SEW Eurodrive, Getriebebau Nord, Lenze, Moventas, Bonfiglioli, Rexnord, Hansen, Brevini, Stöber Antriebstechnik, ZAE Antriebssysteme, David Brown, FLSmidth MAAG Gears u.v.m.

Für die Verwendung von Klübersynth GEM 4-320 N in Windkraftanlagen liegen folgende Freigaben vor: Winergy, Moventas, ZF WP, Bosch Rexroth, ACCIONA ENERGY u.v.m.

Mit der Verwendung von Klübersynth GEM 4 N erhalten Sie eine Reihe von Vorteilen, die Ihnen zusätzlich einfach und effizient Kosten einsparen. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

* Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserem Flyer: KlüberComp Lube Technology – Getriebeöle für höchste Anforderungen

Vorteile für Ihre Anwendung

  • Hohe Sicherheit vor Fressen

  • Ausgezeichneter Verschleißschutz für Verzahnungen und Wälzlager

  • Gute Scherstabilität für zuverlässige Schmierfilmausbildung

  • Hoher Schutz vor Graufleckenbildung

  • Ausgezeichnete Alterungs- und Oxidationsstabilität

  • Einsatz über weiten Temperaturbereich durch gutes Viskositäts-Temperatur-Verhalten

  • Geringe Schaumneigung

  • Energieeinsparungen durch optimiertes Reibungsverhalten

  • Gute Elastomerverträglichkeit

  • Freigegeben durch zahlreiche Getriebe-OEMs