Unsere Führungskultur

Akzeptanz durch Klarheit.

Bei Klüber Lubrication gibt es eindeutige Vereinbarungen, auf die sich alle Beteiligten geeinigt haben und auf die sie sich verlassen können.

Das gilt sowohl für Zielvorgaben, die klar definiert sind, für Entscheidungen, die gemeinsam getroffen und durchgesetzt werden und auch für das Vertrauen in Mitarbeiter, denen bestimmte Aufgaben übertragen werden. Vorgesetzte stehen als Vorbild in der Pflicht! 

Unternehmerisches Handeln.

Wir alle sind Klüber Lubrication. Jeder Mitarbeiter ist für den Erfolg des Unternehmens wichtig, aber auch verantwortlich. Dabei spielen Qualitätsbewusstsein, Umweltschutz und Sicherheit eine ebenso große Rolle wie die selbständige und kontinuierliche Suche nach der besseren Innovation für unsere Kunden. Denn: Der Erfolg unserer Kunden ist auch unser Erfolg.

Der Star ist das Team.

Unsere Kunden treten mit komplexen Aufgabenstellungen an uns heran. Lösungen dafür sind von Einzelkämpfern nicht zu leisten. Das Zauberwort heißt „Team". Wir arbeiten gemeinsam an der Lösung, Funktionen und Hierarchien spielen dabei keine Rolle. In einem guten Team wird die Effektivität jedes Mitglieds gesteigert - der Zusammenhalt wird gefördert.

Stärken und Schwächen akzeptieren.

Für ein funktionierendes Team sind einige Attribute unabdingbar: Offenheit, mit der wir den Kollegen begegnen und die wir auch selbst erwarten dürfen. Wir sind aufrichtig, höflich und menschlich im Umgang miteinander. Haben Mitarbeiter eigene Ideen, unterstützen wir sie bei der Durchführung, erkennen wir Potenziale, fördern wir sie gezielt.

Reden wir miteinander.

Nur wer das Ziel kennt, kann den richtigen Weg finden. Jeder Mitarbeiter hat ein Recht darauf, seine persönlichen Vorgaben zu kennen, aber auch darauf, über die ihn betreffenden Unternehmensziele informiert zu sein. Wir erläutern ihm alle relevanten Entscheidungen und stehen zu Rückfragen zur Verfügung!