Neue Whitepaper: Die Rolle von Spezialschmierstoffen für automatisierte Anwendungen

Weltweit kommen immer mehr Automatisierungskomponenten zum Einsatz. Um ihre Vorzüge in puncto Planbarkeit und Produktivität vollumfänglich zu nutzen, ist jede Menge Spezialwissen erforderlich. Welche Rolle haben Spezialschmierstoffe für die Produktivität von automatisierten Industrieanlagen und was sind die wichtigsten Punkte bei der Schmierung und Instandhaltung? Was genau dahinter steckt und wie Sie das Beste aus Ihrer automatisierten Produktion herausholen, erfahren Sie in unseren Whitepaper.

Weltweit kommen immer mehr Roboter und Automatisierungskomponenten zum Einsatz. Um ihre Vorzüge in puncto Planbarkeit und Produktivität vollumfänglich zu nutzen, ist jede Menge Spezialwissen erforderlich – gerade beim Themenkomplex Schmierung. Allerdings gibt es viele grundlegende Erkenntnisse, von denen alle Industriezweige gleichermaßen profitieren können.

In unserem neuen Whitepaper „Was Spezialschmierstoffe in der Automatisierung leisten“ widmen wir uns insbesondere dem Wartungsmanagement, da es stets und direkt mit einer hohen Anlagenverfügbarkeit verknüpft ist. Leistungsfähige Schmierstoffe, eine passgenaue Applikation, aber auch Laboruntersuchungen von Gebrauchtölen und -fetten helfen, die Nachschmierintervalle zu verlängern und Betriebsstörungen zu vermeiden. Digitale Tools wie unser KlüberEfficiencyManager unterstützen die Wartungssteuerung und -durchführung digital und auf Industrie-4.0-Niveau.

Ein weiteres, branchenübergreifend relevantes Thema ist die Materialverträglichkeit von Spezialschmierstoffen und Dichtungen. Um Leckagen, Reibung und Verschleiß zu vermeiden, hat Klüber Lubrication mit einer weiteren Geschäftseinheit der Freudenberg Gruppe ein Lösungspaket geschnürt: „Lube&Seal“.

Das kostenlose Whitepaper zu Spezialschmierstoffe für automatisierte Anwendungen für alle Industriezweige finden Sie hier.

Auch die spezifischen Herausforderungen sind uns bekannt. Daher haben wir, in drei weiteren kostenlosen Special Editions, die Informationen um branchenspezifisches Know-how zu Spezialschmierstoffen erweitert:

  • Die Version mit Fokus zur Automobil Industrie erörtert zusätzlich, wie wichtig innovative Lösungen gerade in der Automobil- und -komponentenproduktion sind: beispielsweise für die anspruchsvollen Anforderungen in Lackieranlagen und für Kabelführungen. Hier geht es zum Download.
  • Leser aus der Elektronikindustrie informieren wir unter anderem darüber, wie Schmierstoffe ihre Doppelfunktion an elektrischen Kontakten perfekt erfüllen: sowohl Reibung als auch Ablagerungen zu verhindern. Die Version finden Sie hier.  
  • In der Special Edition für die Lebensmittelindustrie geht es darum, mit hygienekonformen Schmierstoffen und -systemen die Anlagenverfügbarkeit, Energieeffizienz und Arbeitssicherheit zu erhöhen. Hier diese Version downloaden.

Für Ihre Industrie ist keine Special Edition dabei? Dann kontaktieren Sie direkt unsere Experten mit Ihren Fragen. Nutzen Sie dazu einfach unser Kontaktformular.

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten mittels Kontaktformular entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.