Klüberfluid NH1 M 4-30

Artikel-Nr.: 050195 Synthetische Sperrfluide für Gleitringdichtungen

Für Sie als Maintenance Manager stellen vorzeitiger Dichtungsausfall durch Zersetzung des Sperrfluids und Ablagerungen von Rückständen an der Dichtlippe ein zeitraubendes Problem dar.

Um dies zu vermeiden wurden Klüberfluid NH1 M 4-Öle ausschließlich auf synthetischer Basis konzipiert, um Ihre Produktion so vor Störungen zu schützen und außerplanmäßigen Stillständen vorzubeugen. Klüberfluid NH1 M 4-Öle weisen einen hohen Viskositätsindex auf und ermöglichen damit einen weiten Gebrauchstemperaturbereich.

Eine schnelle Wärmeabfuhr von der Dichtlippe beugt der Bildung von Blasen an Kohlenstoff-Dichtringen vor, weswegen diese Öle prädestiniert sind für Anwendungen mit häufigem Anfahren und Stoppen.

Klüberfluid NH1 M 4 Öle erfüllen alle relevanten Auswahlkriterien für ein Sperrfluid

  • Verträglich mit gängigen synthetischen Sperrfluiden

  • Hervorragendes Fließverhalten bei tiefen Temperaturen

  • Hohe thermische und chemische Beständigkeit

  • Hohe Oxidationsbeständigkeit

  • Effiziente Wärmeabfuhr, Dichtlippen bleiben kühl

  • Keine VOC (Volatile Organic Compound) oder VHAP (Volatile Hazardous Air Pollutants) Listung

Klüberfluid NH1 M 4 Öle sind NSF H1-registriert und damit konform mit FDA 21 CFR § 178.3570. Die Schmierstoffreihe wurde für den unvorhersehbaren Kontakt mit Produkten und Verpackungen in der Lebensmittel-, Kosmetik-, Arzneimittel- oder Tierfutterindustrie entwickelt. Die Verwendung von Klüberfluid NH1 M 4 Ölen leistet dabei einen Beitrag zur Erhöhung der Zuverlässigkeit Ihrer Produktionsanlagen und -prozesse. Wir empfehlen jedoch zusätzlich eine Risikoanalyse, z.B. HACCP, durchzuführen.

Klüberfluid NH1 M 4-30

Vorteile für Ihre Anwendung

  • Herausragende Temperatur- und Oxidationsbeständigkeit ermöglichen lange Verwendungszeit in Doppel-Gleitringdichtungen unter extremen Betriebsbedingungen.

  • Blasenbildung auf der Oberfläche von Kohlenstoff-Dichtringen wird dank effizienter Wärmeableitung und niedrigem Reibwert vorgebeugt.

  • Längere Dichtungslebensdauer da für die synthetischen Öle auf die Verwendung schwefel- oder metallbasierter Komponenten verzichtet wird.

  • Erfüllt Prozesssicherheitsanforderungen aufgrund der NSF H1-Registrierung.

Shop

Besuchen Sie unseren Onlineshop

Unsere Produkte sind jetzt noch näher bei Ihnen.

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten mittels Kontaktformular entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.