Zahnkranz-Ritzelantriebe

Hohen Belastungen effektiv begegnen

Auf große Zahnkranzantriebe wirken starke Kräfte. Gleichzeitig sind sie häufig aggressiven Umgebungsbedingungen ausgesetzt. Damit Sie diese Antriebe trotzdem lange vor Verschleiß schützen, haben wir eine umfassende und wirksame Systemschmierung für die Grund- und Einlaufschmierung sowie für den laufenden Betrieb entwickelt.

Große Zahnkranzantriebe kommen dort zum Einsatz, wo schwere Lasten bewegt werden: in Drehrohröfen, Rohrmühlen oder für Seil- und Ankerwinden auf hoher See. Aufgrund ihrer teilweise beachtlichen Abmessungen lassen sich die Verzahnungen von Zahnkränzen oft nicht wirksam gegen Umwelteinflüsse abdichten. Im Gegensatz zu geschlossenen Getrieben kann daher Schmutz, abrasiver Zement- und Kohlestaub, aber auch Salzwasser in die Antriebe gelangen. Verschleiß und Korrosion beschleunigen sich. Zusätzlich wirken Schocklasten auf die Antriebe ein.

Gerade bei großen Zahnkranzantrieben ist deshalb die richtige Schmierung in allen Betriebsphasen besonders wichtig. Um die Lebensdauer und Verfügbarkeit zu erhöhen, haben wir bei Klüber Lubrication eine besondere System-Schmiermethode entwickelt, die dieses wichtige Bauteil Ihrer Anlage von Anfang an vor vorzeitigem Verschleiß schützt: das A-B-C-System. Dieses System besteht aus speziellen Haftschmierstoffen für die Grundierung (A), die Einfahrschmierung (B) sowie für die Schmierung im laufenden Betrieb (C).

Unsere Spezialschmierstoffe für die Grundierung der Zahnräder schützen unter anderem ab der ersten Umdrehung und unterstützen bei der genauen Ausrichtung des Antriebes. Dagegen kommt es bei der Einfahrschmierung darauf an, die Oberfläche der Zahnflanken einzuglätten und somit die Kontaktfläche zu erhöhen. Mit unseren Einfahrschmierstoffen erschließen Sie hier Ihr gesamtes Leistungspotenzial. Im laufenden Betrieb sorgen unsere Spezialschmierstoffe, dafür, dass Ihre Antriebe den dauernden Schockbelastungen, aber auch Korrosion, Mischreibung und aggressiven Medien lange standhalten. Dazu finden Sie in unserem Produktspektrum neben den klassischen grafithaltigen Haftschmierstoffen moderne, transparente Spezialfluids. Sie tragen Staub schneller aus den kritischen Bereichen der Schmierstelle aus und schützen so Ihren Antrieb noch besser vor Verschleiß. Speziell für Zahnkranz-Ritzelgetriebe bieten wir Ihnen darüber hinaus einen Spezialschmierstoff auf Basis nachwachsender Rohstoffe, der nicht nur durch seine hohe Leistungsfähigkeit überzeugt, sondern gleichzeitig schnell biologisch abbaubar ist.

KlüberEfficiencySupport - Unser Expertenwissen für Ihre Antriebe

Die hohen Investitionskosten für große Zahnkranzantriebe rechnen sich nur, wenn Sie sie lange und möglichst ohne Unterbrechung betreiben. Deshalb haben wir neben unserem Schmiersystem weitere Zusatzleistungen im KlüberEfficiencySupport gebündelt. So übernehmen wir die Einfahrschmierung für Ihre neuen oder gewendeten Großantriebe. Zusätzlich inspizieren und warten wir Ihre offenen Antriebe. Dazu bearbeiten wir Ihre Zahnräder mechanisch oder glätten kleinere Schäden mit unserem speziellen chemischen Schleifverfahren im laufenden Betrieb. So profitieren Sie von unserer Erfahrung aus vielen Jahren tribologischer Forschungs- und Entwicklungsarbeit.

Möchten Sie mehr über unsere Schmierstoffe für Zahnkranz-Ritzelantriebe erfahren? Über unsere Kontaktseite gelangen Sie zu Ihrem Ansprechpartner.