Sinterlager

Einmal geschmiert – dauerhaft geschützt

Sie finden sich in Elektromotoren von Fahrzeugen, Lüftern, Haushaltsgeräten oder Elektrowerkzeugen: Sintermetall-Gleitlager werden für die unterschiedlichsten Anwendungen genutzt. Mit unseren exakt abgestimmten Schmierstoffen laufen sie ein Leben lang ruhig, ohne Wartung und Service – und sind deshalb besonders wirtschaftlich.

Sinterlager kommen immer dann zum Einsatz, wenn Lager besonders leise arbeiten sollen, bei wechselnden Belastungen oder wenn nur wenig Platz zur Verfügung steht. Sie bestehen aus gepresstem Metallpulver, dessen Poren mit einem Schmierstoff getränkt sind. Dieses Tränköl oder -fluid sorgt in Verbindung mit dem Sintermetall für eine andauernde Schmierung des Lagers. Welchen Schmierstoff Sie in Ihrem Sinterlager einsetzen, hängt ganz von der jeweiligen Anwendung ab und beeinflusst entscheidend Funktion und Lebensdauer Ihres Lagers. Denn gerade bei hohen Temperaturen kann es beispielsweise leicht zu verstärkter Korrosion kommen, wenn Schmierstoff und Lagermaterial nicht zueinander passen. Darüber hinaus spielen weitere Faktoren für die Auswahl des richtigen Spezialschmierstoffs eine wichtige Rolle: Viskosität, Verträglichkeit mit Kunststoffen und Dichtungen, reduzierter Anlaufverschleiß oder Temperaturverhalten.

Durch unsere engen Verbindungen zu Automobilzulieferern, Geräteproduzenten und Sinterlagerherstellern kennen wir die Anforderungen an diese Lager genau. Zusätzlich zu unserer umfangreichen Auswahl an Spezialschmierstoffen entwickeln wir ständig neue Tränköle und -fluids, wie zum Beispiel Hochleistungsöle, die einen Temperaturbereich von -65 bis 230 Grad Celsius abdecken oder spezielle Fluids, die Ihre Lager auch bei häufigen Richtungswechseln ruhiger laufen lassen.

Mikrozella - die lebensverlängernde Zusatzschmierung

Für Sinterlager mit einer besonders langen Lebensdauer bieten wir Ihnen darüber hinaus mit MIKROZELLA einen Depotschmierstoff für Öle und Fluids, der Laufzeiten von bis zu 200.000 Stunden ermöglicht. Denn dieser plastische Ölspeicher gibt seinen Schmierstoff zuverlässig über einen langen Zeitraum ab - und das auch bei variablen Betriebsbedingungen.

Ständig geprüft

Unsere Entwicklungen lassen wir zudem regelmäßig an speziellen Prüfständen auf ihre Einsatzmöglichkeiten und die Verträglichkeit mit anderen Werkstoffen testen. Dazu arbeiten wir mit namhaften Instituten zusammen. Mit unseren Spezialschmierstoffen profitieren auch Sie von dieser Erfahrung.

Über unsere Kontaktseite erreichen Sie Ihren Ansprechpartner vor Ort. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.