Pressemitteilungen

Klüber auf der HUSUM Wind Energy 2010

04. September 2010

Klüber auf der HUSUM Wind Energy 2010

Mit wachsenden Kapazitäten gewinnt zuverlässige Schmierung und kompetente Beratung an Bedeutung Halle 4B, Stand 14

München, September 2010 – Die Installation immer größerer Windkraftanlagen mit immer
höheren Kapazitäten stellt die Betreiber in punkto Betriebssicherheit und Wartung vor immer
neue Herausforderungen. Ein zentrales Thema ist dabei die zuverlässige Schmierung der
Anlagen und Komponenten. Auf der diesjährigen HUSUM Wind Energy stellt Klüber
Lubrication in Halle 4B, Stand 14 neben qualitativ hochwertigen Spezialschmierstoffen sein
umfassendes, speziell auf die Bedürfnisse der Windenergieindustrie zugeschnittenes
Portfolio an Serviceleistungen vor. Dieses umfasst neben Entwicklungspartnerschaften und
anwendungstechnischer Beratung z.B. auch die Begleitung bei der Umstellung von
Schmierstoffen, Schmierpläne, Schmierstoff- und Bauteilanalysen sowie Seminare speziell
für die Windenergieindustrie.

Optimierte Kombinationen von Schmierstoff und Dichtung sind ein weiteres
Schwerpunktthema auf dem Messestand der Schmierstoffspezialisten. Im Rahmen der
Kooperation „Lube&Seal“ entwickeln die beiden Freudenberg Unternehmen Klüber
Lubrication und Simrit aufeinander abgestimmte Lösungen. Bereits in anderen Branchen, wie
der Antriebstechnik und der maritimen Industrie, tragen Lube&Seal-Entwicklungen
erfolgreich zur zuverlässigen Funktion und längeren Lebensdauer von Komponenten und
Baugruppen bei.

Darüber hinaus präsentiert Klüber Lubrication sein Produktportfolio an leistungsstarken
Getriebeölen, ein innovatives Spezialfett für alle Wälz- und Gleitlager in Windkraftanlagen
sowie einen außerordentlich haftfähigen Spezialschmierstoff für offene Verzahnungen. Auch
zum Thema Lebensdauerschmierung von Getrieben in Windkraftanlagen stehen die
Experten von Klüber für Informationen und Diskussionen zur Verfügung.

In kaum einem anderen Industriebereich ist die Wartung so aufwändig und können
Ausfallzeiten so einschneidende Konsequenzen haben wie in der Windenergieindustrie.
Unplanmäßig anfallende Wartungsarbeiten oder defekte Komponenten können unter
ungünstigen Umständen zu Ausfällen von mehreren Monaten führen. Durch qualitativ
hochwertige Spezialschmierstoffe und das neue KlüberServiceSystem können WKABetreiber
ebenso wie Spezialisten in Entwicklung und Instandhaltung von dem umfassenden
Know-how der Tribologieexperten von Klüber Lubrication profitieren. Generell stehen die
zuverlässige Funktion der Komponenten, die Verlängerung von Wartungsintervallen und
energieeffiziente Lösungen im Mittelpunkt.

Über Klüber Lubrication

Die Klüber Lubrication München mit Sitz in München ist einer der weltweit führenden
Hersteller von Spezialschmierstoffen. Das Unternehmen bietet kompetente tribologische
Lösungen. Die maßgeschneiderten Spezialschmierstoffe liefert es fast ausschließlich im
Direktvertrieb an Kunden aus nahezu allen Industrien und Märkten. Klüber Lubrication bietet
mehr als 2.000 verschiedene Spezialschmierstoffe, die überwiegend nach speziellen
Kundenanforderungen entwickelt und hergestellt werden. Durch intensive Beratung und weit
reichende Serviceleistungen hat sich das Unternehmen einen herausragenden Ruf als Partner
von Industrie und Gewerbe erworben.
Über 80 Jahre Erfahrung, branchenspezifisches Know-how, alle gängigen Zertifizierungen und
ein in der Industrie nahezu einzigartiges Prüffeld sind Garanten für optimale Lösungen. Klüber
Lubrication München gehört zur Freudenberg Chemical Specialities, ebenfalls München,
einem Teilkonzern der Freudenberg-Gruppe, Weinheim.