Pressemitteilungen

Schmierstofflösungen für alternative Werkstoffe, hohen Wirkungsgrad und Bedienkomfort im Automobil

01. Juli 2010

Schmierstofflösungen für alternative Werkstoffe, hohen Wirkungsgrad und Bedienkomfort im Automobil

Klüber Lubrication auf der IZB 2010 in Wolfsburg - (Halle 5, Stand 098)

München, Juli 2010 – Die Lebensdauerschmierung von Automobilkomponenten stellt Konstrukteure insbesondere bei der Verwendung alternativer Werkstoffe vor immer neue Herausforderungen. Wo mit leichten Materialien wie Kunststoffen das Gesamtgewicht der Fahrzeuge und damit der Kraftstoffverbrauch reduziert werden soll, ist die frühzeitige Zusammenarbeit mit erfahrenen Tribologen von entscheidender Bedeutung: Nur ein Schmierstoff, der mit den verbauten Werkstoffen einwandfrei verträglich ist, kann die zuverlässige Funktion über die gewünschte Lebensdauer ermöglichen. Die Wechselwirkung von Schmier- und Kunststoffen ist einer der Schwerpunkte in der Forschung und Entwicklung bei Klüber Lubrication. Innovative Lösungen für Automobilkomponenten wie Recliner, Türmodule, Bremsen und hoch belastete Kleingetriebe stellt der weltweit aktive Schmierstoffspezialist auf der IZB in Wolfsburg vor.

Ein weiterer Schwerpunkt ist das Thema Leichtlauf: Spezialschmierstoffe können eine messbare Erhöhung des Wirkungsgrads von Komponenten erzielen. Dadurch reduziert sich die erforderliche Antriebskraft und in Folge auch der Energiebedarf. Die Experten von Klüber Lubrication präsentieren Schmierstofflösungen z.B. für Stellmotoren in der Lenkung, in Motoranbauteilen, Sitzen und Fensterhebern, die mit ihrer niedrigen Reibung für eine hohe Effizienz bei gleichzeitiger Bauteilsicherheit sorgen.

Darüber hinaus informiert das Messeteam über Spezialschmierstoffe, die zu mehr Komfort im Interieur beitragen. Gleitlacke und Dämpfungsfette beispielsweise reduzieren Schwingungen und Vibrationen und verhindern Geräuschentwicklung. Sie unterstützen Konstrukteure dabei, die wachsenden Ansprüche an eine angenehme Haptik für Bedienelemente, lautlose Funktion und ungestörtes Fahrvergnügen zu erfüllen.

Klüber Lubrication hat allein für den Automobilbereich über hundert verschiedene Schmierfette, Schmieröle, Pasten und Gleitlacke entwickelt, viele davon maßgeschneidert und in enger Zusammenarbeit mit den OEMs. Klüber Produkte finden in rund 150 Reibstellen eines PKW Anwendung.

automobil

Bildtext:

Spezialschmierstoffe für aktuelle Anforderungen wie Gewichtsreduzierung und Komforterhöhung im Automobil präsentiert Klüber Lubrication auf der IZB

Über Klüber Lubrication

Die Klüber Lubrication München mit Sitz in München ist einer der weltweit führenden Hersteller von Spezialschmierstoffen. Das Unternehmen bietet kompetente tribologische Lösungen. Die maßgeschneiderten Spezialschmierstoffe liefert es fast ausschließlich im Direktvertrieb an Kunden aus nahezu allen Industrien und Märkten. Klüber Lubrication bietet mehr als 2.000 verschiedene Spezialschmierstoffe, die überwiegend nach speziellen Kundenanforderungen entwickelt und hergestellt werden. Durch intensive Beratung und weit reichende Serviceleistungen hat sich das Unternehmen einen herausragenden Ruf als Partner von Industrie und Gewerbe erworben.

Über 80 Jahre Erfahrung, branchenspezifisches Know-how, alle gängigen Zertifizierungen und ein in der Industrie nahezu einzigartiges Prüffeld sind Garanten für optimale Lösungen. Klüber Lubrication München gehört zur Freudenberg Chemical Specialities, ebenfalls München, einem Teilkonzern der Freudenberg-Gruppe, Weinheim.