Pressemitteilungen

Leistungsstarke Gleitlacke ohne schädliche Lösungsmittel

04. Februar 2019

Leistungsstarke Gleitlacke ohne schädliche Lösungsmittel

Neue Oberflächenbeschichtung schützt effizient gegen Reibung und Verschleiß

Gleitlacke sind eine effiziente Methode, um Bauteile wirksam und dauerhaft gegen Reibung und Verschleiß zu schützen. Die Festschmierstoffe sorgen für trockene, saubere und schmutzabweisende Oberflächen über die gesamte Lebensdauer der Komponenten. Hochleistungs-Gleitlacke für sehr lange Bauteillebensdauern enthalten jedoch meist als Lösemittel N-Ethyl-Pyrrolidon (NEP) oder gar das in früheren Zeiten eingesetzte N-Methyl-Pyrrolidon (NMP), die als CMR-Substanzen gelten (CMR = carzinogen, mutagen, reproduktionstoxisch).

 

Mit Klübertop TP 47-391 A/B und Klübertop TP 48-311 A/B ist Klüber Lubrication die Entwicklung von zwei Hochleistungsgleitlacken gelungen, die ohne diese schädlichen Substanzen auskommen. Während Klübertop TP 47-391 A/B auf extreme Abriebfestigkeit getrimmt ist, zeichnet sich Klübertop TP 48-311 A/B zusätzlich durch verbesserte niedrige Reibwerte aus. Auch die Beschichtung von Zink-Lamellen-Grundierungen ist hiermit gut durchführbar.

 

„Unsere neuen Produkte können in nahezu allen Industrien zur Lebensdauerschmierung von Stahl/Stahl-, Stahl/Kunststoff- sowie Elastomer-Reibpaarungen verwendet werden“, erklärt Rudolf Zechel, Project Manager Business bei Klüber Lubrication. „Im Vordergrund steht hier die extreme Langzeitbeständigkeit mit unschädlichen Rohstoffen.“

 

Darüber hinaus sind die neuen 2-Komponenten-Gleitlacke sehr widerstandsfähig gegenüber aggressiven Medien und schützen die beschichteten Bauteile zusätzlich vor Korrosion. In automatischen Montagelinien bieten die neuen Gleitlacken außerdem den Vorteil, dass damit beschichtete Bauteile im Gegensatz zu befetteten Teilen keine Klebeneigung aufweisen.

 

Klübertop TP 47-391 A/B und Klübertop TP 48-311 A/B sind über den weiten Gebrauchstemperaturbereich von -40 °C bis 260 bzw. 250 °C und bei Flächenpressungen bis 80 MPa nutzbar.

 

Über Klüber Lubrication

Klüber Lubrication ist einer der weltweit führenden Hersteller von Spezialschmierstoffen und bietet tribologische High-end-Lösungen für nahezu alle Industrien und in alle regionalen Märkte. Die Produkte werden überwiegend nach speziellen Kundenanforderungen entwickelt und hergestellt. In mehr als 80 Jahren hat sich Klüber Lubrication durch hochwertige Spezialschmierstoffe, intensive Beratung und weit reichende Serviceleistungen einen herausragenden Ruf im Markt erarbeitet. Das Unternehmen verfügt über alle gängigen Zertifizierungen und ein in der Schmierstoffindustrie nahezu einzigartiges Prüffeld.

Klüber Lubrication, 1929 in München als Einzelhandelsunternehmen für Mineralölprodukte gegründet, gehört heute zur Freudenberg Chemical Specialities SE & Co. KG, einem Teilkonzern der Freudenberg-Gruppe, Weinheim. Klüber Lubrication beschäftigt rund 2000 Mitarbeiter in über 30 Ländern.

 

Weitere Informationen unter http://www.klueber.com

 

Über Freudenberg Chemical Specialities

Freudenberg Chemical Specialities entwickelt, produziert und vertreibt chemische Spezialitäten. Um nah an seinen Kunden zu sein, ist das Unternehmen mit seinen fünf Marken Klüber Lubrication, Chem-Trend, OKS, SurTec und Capol weltweit am Markt präsent. Freudenberg Chemical Specialities ist einer der weltweit führenden Hersteller von Spezialschmierstoffen, Trennmitteln, chemotechnischen Wartungsprodukten und Lösungen für die Oberflächen- und Galvanotechnik. Mit Hauptsitz in München, Deutschland, ist das Unternehmen in rund 40 Ländern mit eigenen Gesellschaften vertreten. Im Jahr 2015 beschäftigte die Geschäftsgruppe etwa 3.300 Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Umsatz von rund 960 Millionen Euro.

 

Weitere Informationen unter http://www.fcs-muenchen.de

 

Pressekontakt:

Klüber Lubrication München SE & Co. KG

Andreas Hasslinger, Marketing Communications

Geisenhausenerstr. 7

81379 München

Tel.: 089 / 78 76-467

E-Mail: andreas.hasslinger@klueber.com

mediaconnect

Michael Jurischka

Gotzkowskystr. 11

10555 Berlin

Tel.: 030 / 28 44 95 95

E-Mail: m.jurischka@mediaconnect-berlin.de