Pressemitteilungen

Leistungsstarke Schmierstofflösungen für die Textilindustrie

08. Oktober 2015

Leistungsstarke Schmierstofflösungen für die Textilindustrie

Klüber Lubrication auf der ITMA in Mailand, Halle 7, Stand H7-D105

München, 08.10.2015 – Textilmaschinen und ihre Komponenten sind starken Belastungen ausgesetzt. Ständig wechselnde und oft hohe Lasten, Vibrationen und sich ändernde Betriebsbedingungen stellen anspruchsvolle Anforderungen an Ihre Anlagen. Hinzu kommen externe Faktoren wie Feuchtigkeit und extreme Temperaturschwankungen. Das bedeutet eine immens hohe Belastung der Komponenten. Um diesen Verschleiß zu minimieren, kostenintensive Ausfallzeiten zu reduzieren und die Wartungsintervalle zu verlängern, spielen Spezialschmierstoffe eine entscheidende Rolle. Auf der ITMA 2015 präsentiert Klüber Lubrication seine neuesten Produktlösungen und passgenauen Serviceleistungen für die Textilindustrie.

„Klüber Lubrication verfügt über langjährige Erfahrung in der Textilindustrie und bietet Schmierstofflösungen für nahezu alle Bereiche in diesem Segment“, erklärt Christian Forster, Marktmanager Textilindustrie bei Klüber Lubrication. „Wir haben viele unserer Produkte in enger Zusammenarbeit mit OEMs speziell für die Textilindustrie entwickelt und auf ihre besonderen Anforderungen hin optimiert.“

Produktneuheiten zur ITMA 2015
Klübersynth 80 KV ist ein neu entwickeltes, alterungsbeständiges Hochleistungs-Getriebeöl für Webmaschinen. Das synthetische Öl auf Polyglykolbasis weist ein ausgezeichnetes Viskositäts-Temperatur-Verhalten auf, verfügt über ein hohes Lasttragevermögen und schützt Webmaschinen zuverlässig vor Verschleiß.

Zu den neuen Produkten gehört auch das vielseitige Langzeitschmierfett Klübertemp GR AR 555, das speziell für die Verwendung bei Betriebstemperaturen im Hochtemperaturbereich bis 250 Grad Celsius entwickelt wurde. Das Fett ist für zahlreiche Komponenten und auch unter Einfluss von aggressiven Medien verwendbar.

Ein weiteres Neuprodukt ist Klüber Silvertex HS-68: Es ist gemeinsam mit einem führenden Großrundstrickmaschinenhersteller für moderne Hochgeschwindigkeitsstrickmaschinen entwickelt, geprüft und freigegeben worden. Mit Klüber Silvertex HS 68 können Speedfaktoren von über 2100 realisiert werden, dies sind 70 Umdrehungen bei einer 30“ Maschine. Hiermit lassen sich Produktionsmengen von mehr als 1500 Kg glatter Singel-Ware am Tag erreichen.

Klüber Madol 900 N wurde speziell für die Anforderungen moderner mechanischer Strickmaschinen entwickelt und schmiert zuverlässig Nadeln, Platinen, Schlossteile, Nadelzylinder, Rippscheiben und Platinenringe. Das Spezialöl bietet einen guten Verschleißschutz und ermöglicht so eine längere Betriebslebensdauer der maschenbildenden Elemente. Darüber hinaus wirkt Klüber Madol 900 N schwingungs- und geräuschdämpfend, was zu einem ruhigeren Maschinenlauf führt. Das Öl ist mit den üblichen Waschflotten aus den Gestricken auswaschbar und auch mit Elastanfasern verträglich.

„Neben hochqualitativen Produkten bieten wir unseren Kunden auch passgenaue Serviceleistungen wie den KlüberEfficiencySupport. Hier berät Klüber Lubrication Anwender zu allen Fragen rund um das Thema Energieeffizienz. Denn Energie- und Wartungskosten zu reduzieren, spielt in der Textilindustrie eine immer wichtigere Rolle“, erklärt Forster. Des Weiteren zeigt Klüber Lubrication mit Klübermatic ein automatisches Nachschmiersystem, welches eine zuverlässige und präzise Schmierung der Reibstellen in einstellbaren Zeitabständen ermöglicht und so eine Überschmierung verhindert.

Auf der ITMA 2015 stehen die Experten von Klüber Lubrication für alle Fragen zum Thema Spezialschmierstoffe in der Textilindustrie gerne zur Verfügung.


Über Klüber Lubrication
Klüber Lubrication ist einer der weltweit führenden Hersteller von Spezialschmierstoffen und bietet tribologische High-end-Lösungen für nahezu alle Industrien und in alle regionalen Märkte. Die Produkte werden überwiegend nach speziellen Kundenanforderungen entwickelt und hergestellt. In mehr als 80 Jahren hat sich Klüber Lubrication durch hochwertige Spezialschmierstoffe, intensive Beratung und weit reichende Serviceleistungen einen herausragenden Ruf im Markt erarbeitet. Das Unternehmen verfügt über alle gängigen Zertifizierungen und ein in der Schmierstoffindustrie nahezu einzigartiges Prüffeld.
Klüber Lubrication, 1929 in München als Einzelhandelsunternehmen für Mineralölprodukte gegründet, gehört heute zur Freudenberg Chemical Specialities SE & Co. KG, einem Teilkonzern der Freudenberg-Gruppe, Weinheim. Klüber Lubrication beschäftigt rund 2000 Mitarbeiter in über 30 Ländern.


Über Freudenberg Chemical Specialities
Die Freudenberg Chemical Specialities München wurde 2004 als neue Geschäftsgruppe innerhalb der Unternehmensgruppe Freudenberg, Weinheim gegründet – einem in Familienbesitz befindlichen, diversifizierten Technologieunternehmen mit einer Geschichte von über 160 Jahren. Die Freudenberg Chemical Specialities verfügt über eine schlanke, marktorientierte Organisation mit Geschäftsleitung und Konzernfunktionen. Die Geschäftsgruppe hat zum Ziel, innerhalb ihres Tätigkeitsbereichs Innovationspotentiale zu fördern und die weltweite Marktführerschaft im Bereich Spezialschmierstoffe und Trennmittel auszubauen. Die Geschäftsgruppe besteht aus fünf weitgehend unabhängigen Unternehmensbereichen, die in über 50 Ländern tätig sind: Klüber Lubrication, Chem-Trend, SurTec, Capol und OKS.


Pressekontakt:
Klüber Lubrication München SE & Co. KG
Andreas Hasslinger, Marketing Communications
Geisenhausenerstr. 7
81379 München
Tel.: 089 / 78 76-467
E-Mail: andreas.hasslinger@klueber.com

mediaconnect
Michael Jurischka
Gotzkowskystr. 11
10555 Berlin
Tel.: 030 / 28 44 95 95
E-Mail: m.jurischka@mediaconnect-berlin.de