Pressemitteilungen

Neues, vielseitiges Gleitmittel für sauerstoffführende Ventile, Armaturen und Anlagen

15. Mai 2015

Neues, vielseitiges Gleitmittel für sauerstoffführende Ventile, Armaturen und Anlagen

Mit Klübertemp YV 93-92 stellt Klüber Lubrication ein weißes, gut benetzendes Gleitmittel für sauerstoffführende Ventile, Armaturen und Anlagen vor.

Das neue Produkt weist eine hohe Sauerstoff-Druckstoßbeständigkeit auf und verfügt über eine gute Resistenz gegenüber branchenüblichen Gasen und Chemikalien.

Klübertemp YV 93-92 bietet eine hohe Betriebszuverlässigkeit in Anlagen und Bauteilen mit gasförmigem als auch mit flüssigem Sauerstoff. Zur Absicherung der Qualitätsstandards wird Klübertemp YV 93-92 in Kleinserien unter strengen Reinheitskriterien gefertigt und jede Charge bei der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) geprüft.

Klübertemp YV 93-92 ist als Gleitmittel vielseitig verwendbar z.B. zur industriellen Handhabung von Sauerstoff, Luft, Kohlendioxid, Kohlenwasserstoffe und Inertgasen. So wird das Produkt zur Schmierung von Ventilen, Armaturen und Anlagen verwendet, die gasförmigen oder flüssigen Sauerstoff unter mittelhohen Partialdrücken führen können. Darüber hinaus ist Klübertemp YV 93-92, auch wegen seiner breiten Verträglichkeit mit branchenüblichen Werkstoffen, zur Wartung und Pflege von Atemgeräten und -verteilern geeignet, wie sie beispielsweise im Tauchsport eingesetzt werden. Das Produkt ist über einen weiten Gebrauchstemperaturbereich und insbesondere für tiefe Temperaturen verwendbar.


Über Klüber Lubrication
Klüber Lubrication ist einer der weltweit führenden Hersteller von Spezialschmierstoffen und bietet tribologische High-end-Lösungen für nahezu alle Industrien und in alle regionalen Märkte. Die Produkte werden überwiegend nach speziellen Kundenanforderungen entwickelt und hergestellt. In mehr als 80 Jahren hat sich Klüber Lubrication durch hochwertige Spezialschmierstoffe, intensive Beratung und weit reichende Serviceleistungen einen herausragenden Ruf im Markt erarbeitet. Das Unternehmen verfügt über alle gängigen Zertifizierungen und ein in der Schmierstoffindustrie nahezu einzigartiges Prüffeld.
Klüber Lubrication, 1929 in München als Einzelhandelsunternehmen für Mineralölprodukte gegründet, gehört heute zur Freudenberg Chemical Specialities SE & Co. KG, einem Teilkonzern der Freudenberg-Gruppe, Weinheim. Klüber Lubrication beschäftigt rund 2000 Mitarbeiter in über 30 Ländern.


Über Freudenberg Chemical Specialities
Die Freudenberg Chemical Specialities München wurde 2004 als neue Geschäftsgruppe innerhalb der Unternehmensgruppe Freudenberg, Weinheim gegründet – einem in Familienbesitz befindlichen, diversifizierten Technologieunternehmen mit einer Geschichte von über 160 Jahren. Die Freudenberg Chemical Specialities verfügt über eine schlanke, marktorientierte Organisation mit Geschäftsleitung und Konzernfunktionen. Die Geschäftsgruppe hat zum Ziel, innerhalb ihres Tätigkeitsbereichs Innovationspotentiale zu fördern und die weltweite Marktführerschaft im Bereich Spezialschmierstoffe und Trennmittel auszubauen. Die Geschäftsgruppe besteht aus fünf weitgehend unabhängigen Unternehmensbereichen, die in über 50 Ländern tätig sind: Klüber Lubrication, Chem-Trend, SurTec, Capol und OKS.


Pressekontakt:
Klüber Lubrication München SE & Co. KG
Andreas Hasslinger, Marketing Communications
Geisenhausenerstr. 7
81379 München
Tel.: 089 / 78 76-467
E-Mail: andreas.hasslinger@klueber.com

mediaconnect
Michael Jurischka
Gotzkowskystr. 11
10555 Berlin
Tel.: 030 / 28 44 95 95
E-Mail: m.jurischka@mediaconnect-berlin.de