Pressemitteilungen

Tribologisch auf der sicheren Seite

21. Januar 2015

Tribologisch auf der sicheren Seite

Klüber Lubrication präsentiert auf der Anuga FoodTec 2015 sein Portfolio an Schmierstofflösungen für die gesamte Lebensmittelindustrie

München, 21. Januar 2015 – Lebensmittelhersteller müssen verschiedene Anforderungen in Einklang bringen. In Bezug auf Lebensmittelsicherheit, Produktionseffizienz und Prozesszuverlässigkeit fordern Anwender kontinuierlich Neuigkeiten und Verbesserungen. Einen immer größeren Beitrag hierzu leisten moderne Spezialschmierstoffe. Auf der Anuga FoodTec präsentiert der Tribologieexperte Klüber Lubrication in Halle 10.1, Stand A040 neben neuentwickelten hochqualitativen Spezialschmierstoffen für die Lebensmittelindustrie auch seine weiter ausgebauten passgenauen Serviceleistungen.

Die fortschrittlichen tribologischen Lösungen und die langjährigen Erfahrungen von Klüber Lubrication in der Lebensmittelindustrie unterstützen Anwender ganz konkret bei der Umsetzung des HACCP-Prozesses. „Der KlüberEfficiencySupport umfasst nicht nur Services wie Betriebsschmierplanerstellung, Schmierstoffanalysen und Schulungen, sondern auch eine umfassende Energieeffizienzberatung für eine nachhaltige Produktion“, erklärt Manjesh Babu, Marktmanager Food bei Klüber Lubrication. „Die NSF H1-Registrierung und ISO 21469 Zertifizierung unserer Produkte dokumentieren, dass unsere Produkte in einem sauberen und sicheren Arbeitsumfeld hergestellt werden. Als Mitglied in der EHEDG (European Hygienic Engineering and Design Group) ist Klüber Lubrication hinsichtlich der neuesten lebensmittelrechtlichen Bestimmungen stets auf dem neuesten Stand.“

Produktschwerpunkte auf der Anuga FoodTec sind neben der innovativen Kettenölreihe Klüberfood NH1 auch spezielle Kalziumfette für die Lager- und Zentralschmierung sowie die umfassende Reihe von Hochleistungs-Getriebeölen der Klüberoil 4 UH1 N-Reihe. "Zusätzlich werden einige unserer bewährten Produkte wie PARALIQ GTE 703 von führenden Getränkemaschinen-OEMs zur Schmierung von Lagern und Dichtungen in Abfüllanlagen verwendet und empfohlen," so Babu weiter. Des Weiteren zeigt Klüber Lubrication die weiterentwickelten Kartuschen für seine automatischen Nachschmiersysteme der Klübermatic-Reihe, die eine zuverlässige und präzise Schmierung der Reibstellen in einstellbaren Zeitabständen sicherstellen und so Überschmierung verhindern helfen.

Auf der Anuga FoodTec 2015 vom 24. bis 27. März in Köln stehen die Experten von Klüber Lubrication in Halle 10.1, Stand A040 gerne für alle tribologischen Fragen in der Lebensmittelindustrie zur Verfügung.


Über Klüber Lubrication
Klüber Lubrication ist einer der weltweit führenden Hersteller von Spezialschmierstoffen und bietet tribologische High-end-Lösungen für nahezu alle Industrien und in alle regionalen Märkte. Die Produkte werden überwiegend nach speziellen Kundenanforderungen entwickelt und hergestellt. In mehr als 80 Jahren hat sich Klüber Lubrication durch hochwertige Spezialschmierstoffe, intensive Beratung und weit reichende Serviceleistungen einen herausragenden Ruf im Markt erarbeitet. Das Unternehmen verfügt über alle gängigen Zertifizierungen und ein in der Schmierstoffindustrie nahezu einzigartiges Prüffeld.
Klüber Lubrication, 1929 in München als Einzelhandelsunternehmen für Mineralölprodukte gegründet, gehört heute zur Freudenberg Chemical Specialities SE & Co. KG, einem Teilkonzern der Freudenberg-Gruppe, Weinheim. Klüber Lubrication beschäftigt rund 2000 Mitarbeiter in über 30 Ländern.

Über Freudenberg Chemical Specialities
Die Freudenberg Chemical Specialities München wurde 2004 als neue Geschäftsgruppe innerhalb der Unternehmensgruppe Freudenberg, Weinheim gegründet – einem in Familienbesitz befindlichen, diversifizierten Technologieunternehmen mit einer Geschichte von über 160 Jahren. Die Freudenberg Chemical Specialities verfügt über eine schlanke, marktorientierte Organisation mit Geschäftsleitung und Konzernfunktionen. Die Geschäftsgruppe hat zum Ziel, innerhalb ihres Tätigkeitsbereichs Innovationspotentiale zu fördern und die weltweite Marktführerschaft im Bereich Spezialschmierstoffe und Trennmittel auszubauen. Die Geschäftsgruppe besteht aus fünf weitgehend unabhängigen Unternehmensbereichen, die in über 50 Ländern tätig sind: Klüber Lubrication, Chem-Trend, SurTec, Capol und OKS.

Pressekontakt:
Klüber Lubrication München SE & Co. KG
Andreas Hasslinger, Marketing Communications
Geisenhausenerstr. 7
81379 München
Tel.: 089 / 78 76-467
E-Mail: andreas.hasslinger@klueber.com

mediaconnect
Michael Jurischka
Gotzkowskystr. 11
10555 Berlin
Tel.: 030 / 28 44 95 95
E-Mail: m.jurischka@mediaconnect-berlin.de