Pressemitteilungen

Neue Stevenrohröle verlängern die Öllebensdauer und verringern Schmierstoffverbrauch

08. September 2014

Neue Stevenrohröle verlängern die Öllebensdauer und verringern Schmierstoffverbrauch

Fest- und Verstellpropeller umweltschonend geschmiert

München, 9. September 2014 – Bereits geringe Ölverluste über die wasserseitigen Dichtungen am Propeller durch betriebsbedingten Verschleiß, Unfälle oder Bedienfehler können bei Verwendung von mineralölbasierten Ölen zu hohen Umweltbelastungen führen. Mit den Produkten der Klüberbio RM 2-Reihe hat Klüber Lubrication eine Serie synthetischer, biologisch leicht abbaubarer Stevenrohröle speziell für die Schmierung von Propellerlaufbuchsen und Propellerwellendichtungen von Fest- und Verstellpropellern entwickelt. Die Spezialöle stammen zu über 90 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen, ihre biologische Abbaubarkeit liegt bei mindestens 60 Prozent nach dem OECD 301 F Test. Die Klüberbio RM 2-Öle sind für Meeresorganismen nicht toxisch, sie tragen das Europäische Ecolabel und erfüllen die Kriterien des 2013 Vessel General Permit der Environmental Protection Agency (EPA) (Appendix A der US EPA VGP (Vessel General Permit) 2013).

„Unsere neuen Stevenrohröle zeichnen sich durch ihre gute Oxidations-, Hydrolyse- und Temperaturbeständigkeit aus“, erklärt Dirk Fabry, Business Development Manager, Business Unit Marine, Oil & Gas von Klüber Lubrication. „Das verlängert die Öllebensdauer und verringert dadurch den Schmierstoffverbrauch und die Entsorgungskosten.“

Klüberbio RM 2-Öle verfügen darüber hinaus über ein gutes Viskositäts-Temperaturverhalten, das den Anlaufvorgang des Propellers auch bei sehr niedrigen Temperaturen erleichtert. Bei erhöhten Temperaturen bildet sich ein dickerer Schmierfilm, der für guten Verschleißschutz sorgt. Die Klüberbio RM 2-Öle sind mit Stevenrohrölen auf Mineralölbasis mischbar, eine unkomplizierte Umstellung ist damit möglich.

Standardelastomere wie NBR und FKM sind beständig gegenüber den Produkten der Klüberbio RM 2-Reihe. Die neuen Stevenrohröle wurden von führenden Herstellern von Propellerwellendichtungen freigegeben.

Über Klüber Lubrication
Klüber Lubrication ist einer der weltweit führenden Hersteller von Spezialschmierstoffen und bietet tribologische High-end-Lösungen für nahezu alle Industrien und in alle regionalen Märkte. Die Produkte werden überwiegend nach speziellen Kundenanforderungen entwickelt und hergestellt. In mehr als 80 Jahren hat sich Klüber Lubrication durch hochwertige Spezialschmierstoffe, intensive Beratung und weit reichende Serviceleistungen einen herausragenden Ruf im Markt erarbeitet. Das Unternehmen verfügt über alle gängigen Zertifizierungen und ein in der Schmierstoffindustrie nahezu einzigartiges Prüffeld.
Klüber Lubrication, 1929 in München als Einzelhandelsunternehmen für Mineralölprodukte gegründet, gehört heute zur Freudenberg Chemical Specialities SE & Co. KG, einem Teilkonzern der Freudenberg-Gruppe, Weinheim. Klüber Lubrication beschäftigt rund 2000 Mitarbeiter in über 30 Ländern.

Über Freudenberg Chemical Specialities
Die Freudenberg Chemical Specialities München wurde 2004 als neue Geschäftsgruppe innerhalb der Unternehmensgruppe Freudenberg, Weinheim gegründet – einem in Familienbesitz befindlichen, diversifizierten Technologieunternehmen mit einer Geschichte von über 160 Jahren. Die Freudenberg Chemical Specialities verfügt über eine schlanke, marktorientierte Organisation mit Geschäftsleitung und Konzernfunktionen. Die Geschäftsgruppe hat zum Ziel, innerhalb ihres Tätigkeitsbereichs Innovationspotentiale zu fördern und die weltweite Marktführerschaft im Bereich Spezialschmierstoffe und Trennmittel auszubauen. Die Geschäftsgruppe besteht aus fünf weitgehend unabhängigen Unternehmensbereichen, die in über 50 Ländern tätig sind: Klüber Lubrication, Chem-Trend, SurTec, Capol und OKS.

Pressekontakt:
Klüber Lubrication München SE & Co. KG
Andreas Hasslinger, Marketing Communications
Geisenhausenerstr. 7
81379 München
Tel.: 089 / 78 76-467
E-Mail: andreas.hasslinger@klueber.com

mediaconnect
Michael Jurischka
Gotzkowskystr. 11
10555 Berlin
Tel.: 030 / 28 44 95 95
E-Mail: m.jurischka@mediaconnect-berlin.de