Pressemitteilungen

„Natürlich leistungsstark“

02. Juli 2012

„Natürlich leistungsstark“

Klüber Lubrication auf der SMM 2012 in Hamburg. Leistungsstarke Spezialschmierstoffe schonen die Umwelt und bieten hohen Verschleißschutz.

München, 2. Juli 2012 - Unter dem Motto „natürlich leistungsstark" präsentiert sich Klüber Lubrication auf der SMM in Halle 3, Stand 309. Im Fokus stehen neue, biologisch leicht abbaubare Spezialschmierstoffe für Schiffe, Offshoreanlagen und weitere Marineanwendungen. In die Entwicklung der umweltverträglichen, hocheffizienten Spezialschmierstoffe speziell für die extremen Bedingungen auf See fließt die umfassende Erfahrung der Tribologieexperten von Klüber Lubrication ein. Das Ergebnis sind leistungsstarke Produkte, die dazu beitragen, Umweltbelastungen zu reduzieren und darüber hinaus Wartungsintervalle und Bauteillebensdauer zu verlängern.

Umweltverträgliche synthetische Hydraulikflüssigkeiten
Neu im Portfolio von Klüber Lubrication sind die Hydraulikflüssigkeiten der Klüberbio LR 9-Reihe, die die strengen Umweltanforderungen des European Eco Label erfüllen. Die synthetischen Öle sind biologisch leicht abbaubar und nicht toxisch, was die Umweltbelastung im Falle von Leckagen deutlich reduziert. Die Klüberbio LR 9-Öle sind für Anwendungen in Mobilhydrauliken in der Marine- und Offshoreindustrie vorgesehen. Darüber hinaus werden sie bevorzugt bei stationären Hydrauliken in sensiblen Ökosystemen verwendet, zum Beispiel in Wasserkraftanlagen und Schleusen.

Biologisch leicht abbaubares Spezialfett
Klüberbio M 72-82 wurde speziell als biologisch leicht abbaubares, vollsynthetisches Spezialschmierfett für Wälzlager entwickelt. Das Fett ist ausgezeichnet wasserbeständig, schützt vor Korrosion und sorgt durch seine gute Haftung für lange Nachschmierintervalle. Klüberbio M 72-82 sollte bevorzugt überall dort angewendet werden, wo ein Kontakt mit Wasser nicht ausgeschlossen werden kann. Auch für Tieftemperaturanwendungen ist das Fett sehr gut geeignet.

Umweltschonende Schmierung für offene Antriebe
Der neue Haftschmierstoff Klüberbio LG 39-700 wurde speziell für die Schmierung von offenen Ritzelantrieben an großen Ankerwinden und Zahnstangen von Jack-up Systemen entwickelt. Darüber hinaus ist er ideal für hoch belastete Gleitflächen, die auch in kalten Klimazonen und ökologisch sensiblen Bereichen zuverlässig funktionieren müssen. Das hochviskose Grundöl aus erneuerbaren Rohstoffen ist biologisch leicht abbaubar, somit wird die Umweltbelastung im Falle von Leckagen oder bei Kontakt mit Seewasser deutlich reduziert.

„Umweltbehörden und Schiffsbetreiber fordern zunehmend die Verwendung von biologisch abbaubaren Schmierstoffen für alle Schmierstellen auf einem Schiff, die mit Wasser in Berührung kommen könnten", erklärt Dirk Fabry, Market Manager Marine & Offshore bei Klüber Lubrication. „Die Entwicklung von umweltverträglichen, hocheffizienten Spezialschmierstoffen für den Marinebereich ist daher ein Schwerpunkt von Klüber Lubrication."

Neben den aktuellen Produktentwicklungen präsentiert Klüber Lubrication auf der SMM 2012 weitere Spezialschmierstoffe für die Anwendung im Marinebereich. Dazu gehören die kürzlich erfolgreich eingeführten synthetischen Getriebeöle für Strahlruder und Ruderpropeller sowie umweltschonende Stevenrohröle speziell für die Schmierung von Propellerlaufbuchsen und Propellerwellendichtungen von Fest- und Verstellpropellern.

Klüber Lubrication arbeitet bei der Entwicklung neuer Öle eng mit den Schwestergesellschaften SIMRIT und Merkel Freudenberg Fluidtechnic zusammen, die als führende Hersteller von Wellendichtringen und Dichtungsprofilen die Marineindustrie beliefern. Dadurch sind die drei Unternehmen in der einmaligen Position, Elastomer und Schmieröl optimal aufeinander abzustimmen. Auf der SMM 2012 stehen die Experten von Klüber Lubrication gerne für alle Fragen zum Thema Tribologie auf hoher See zur Verfügung.

Über Klüber Lubrication

Klüber Lubrication ist einer der weltweit führenden Hersteller von Spezialschmierstoffen und bietet tribologische High-end-Lösungen für nahezu alle Industrien und in alle regionalen Märkte. Die Produkte werden überwiegend nach speziellen Kundenanforderungen entwickelt und hergestellt. In mehr als 80 Jahren hat sich Klüber Lubrication durch hochwertige Spezialschmierstoffe, intensive Beratung und weit reichende Serviceleistungen einen herausragenden Ruf im Markt erarbeitet. Das Unternehmen verfügt über alle gängigen Zertifizierungen und ein in der Schmierstoffindustrie nahezu einzigartiges Prüffeld.

Klüber Lubrication, 1929 in München als Einzelhandelsunternehmen für Mineralölprodukte gegründet, gehört heute zur Freudenberg Chemical Specialities, einem Teilkonzern der Freudenberg-Gruppe, Weinheim. Klüber Lubrication beschäftigte im Jahr 2011 rund 1900 Mitarbeiter in über 30 Ländern.


Pressekontakt:
Klüber Lubrication München
Andreas Hasslinger, Marketing Communications
Geisenhausenerstr. 7
81379 München
Tel.: +49 89 78 76-467
E-Mail: andreas.hasslinger@klueber.com

mediaconnect
Michael Jurischka
Gotzkowskystr. 11, 10555 Berlin
Tel.: +49 30 28 44 95 95
E-Mail: m.jurischka@mediaconnect-berlin.de

Downloads