News

Neues Kettenöl mit gutem Haft- und Penetrationsvermögen

31. März 2015

Neues Kettenöl mit gutem Haft- und Penetrationsvermögen

Hervorragend für Förderketten in der Lebensmittelindustrie

Bei Förderketten im Normaltemperaturbereich ist es wichtig, dass das Öl nicht abtropft. Für diese Anwendungen hat Klüber Lubrication das neue Klüberfood NH1 CX 4-220 entwickelt. Das Öl ist für gute Penetration ins Ketteninnere optimiert und bietet wirksame Schmierung. Klüberfood NH1 CX 4-220 verfügt außerdem über hervorragende Haftvermögen, die ein Abtropfen des Öles verhindern. Besonders relevant ist dies für Ketten in der Schokoladenformung sowie in Deckenförderketten in der Fleischindustrie.

"Klüberfood NH1 CX 4-220 ist ein einzigartiges Produkt für die Fleisch- und Schokoladenindustrie", so Aldemir Oliveira, Global Market Manager Food Industry bei Klüber Lubrication. "Es verbindet hohe Viskosität, also gute Haftfähigkeit, mit hervorragenden Penetrationseigenschaften, die mit einem niedrigviskosen Öl vergleichbar sind."

Klüberfood NH1 CX 4-220 ist NSF H1-registriert und zertifiziert nach ISO 21469. Es ist bei Raumtemperatur leicht aufzutragen. Der gute Verschleißschutz des neuen Öls verlängert die Kettenlebensdauer und reduziert so die Kosten für Wartung und Reparaturen. Mit dem neuen Kettenöl unterstreicht der Tribologieexperte Klüber Lubrication wiederholt seinen Einsatz für passgenaue Lösungen in spezifischen Anwendungen.