News

Klüber Lubrication übernimmt Geschäft mit PFPE-Schmierfetten von Solvay

18. Januar 2013

Klüber Lubrication übernimmt Geschäft mit PFPE-Schmierfetten von Solvay

Weltmarktführer für Spezialschmierstoffe weitet Angebot an PFPE-Schmierfetten aus

München, 18.01.2013 - Klüber Lubrication München SE & Co. KG, Weltmarktführer für Spezialschmierstoffe, hat kürzlich das Geschäft mit PFPE-Schmierfetten von Solvay Specialty Polymers Italy S.P.A. übernommen, dem weltweit führenden Anbieter von Hochleistungs-Spezialpolymeren.

"PFPE-Schmierfette von Solvay sind unter dem Markennamen FOMBLIN® allgemein bekannt. Sie werden unsere vorhandenen hochwertigen PFPE-Schmierstoffe, die in zahlreichen Branchen unter den Markennamen BARRIERTA, Klübertemp und Klüberalfa bekannt sind, hervorragend ergänzen," sagte Claus Langgartner, Sprecher der Geschäftsleitung bei Klüber Lubrication.

Beide Parteien kamen überein, keine weiteren Einzelheiten der Übernahme zu veröffentlichen.

Über Klüber Lubrication München SE & Co. KG

Klüber Lubrication ist einer der weltweit führenden Hersteller von Spezialschmierstoffen und bietet hochwertige tribologische Lösungen für nahezu alle Industrien und in alle regionalen Märkte. Die Produkte werden überwiegend nach speziellen Kundenanforderungen entwickelt und hergestellt. In mehr als 80 Jahren hat sich Klüber Lubrication durch hochwertige Spezialschmierstoffe, intensive Beratung und weit reichende Serviceleistungen einen herausragenden Ruf im Markt erarbeitet. Das Unternehmen verfügt über alle gängigen Zertifizierungen und ein in der Schmierstoffindustrie nahezu einzigartiges Prüffeld.

Klüber Lubrication, 1929 in München als Einzelhandelsunternehmen für Mineralölprodukte gegründet, gehört heute zur Freudenberg Chemical Specialities SE & Co. KG, einem Teilkonzern der Freudenberg-Gruppe, Weinheim. Klüber Lubrication beschäftigt rund 2000 Mitarbeiter in über 30 Ländern.