News

Schnell und sauber

26. Mai 2015

Schnell und sauber

Klüber Lubrication weitet sein Angebot zur Spindelschmierung mit neuer Reihe feinstfiltrierter Spindelöle für Hochgeschwindigkeitsspindeln aus

In immer mehr Industrien kommen extrem präzise Werkzeugmaschinen mit Hochgeschwindigkeitsspindeln zum Einsatz. Diese Spindeln können Drehzahlkennwerte von über 2 Millionen und darüber hinaus erreichen.

Die Schmierung bei derart hohen Geschwindigkeiten erfolgt oft als Öl-Luft-Schmierung, die auch bei höchsten Drehzahlen eine zuverlässige Schmierung ermöglicht. Speziell für die hohen Anforderungen in diesem Bereich hat Klüber Lubrication eine neue synthetische Spindelöl-Reihe entwickelt. Die Öle der Klübersynth FB Reihe auf PAO-Basis entsprechen der Reinheitsklasse 15/13/10 und sind in den Viskositäten ISO VG 32, 46 und 68 erhältlich.

Die Leistungsfähigkeit von Klübersynth FB 4-68 wurde in geeigneten Hochgeschwindigkeitslagern durch das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen bis zu einem Drehzahlkennwert von 2,52 x 106 mm/min bestätigt.

OEMs oder auch Betreiber von Werkzeugmaschinen, die neben Topleistung bei extremen Drehzahlen auch die Ölreinheit berücksichtigen, finden mit Klübersynth FB eine passgenaue Lösung.