News

Tribologie in Getrieben 2015

25. März 2015

Tribologie in Getrieben 2015

Klüber Lubrication nimmt an der 2. VDI Fachkonferenz am 06. und 07. Mai in Schweinfurt teil.

Die Reduzierung von Reibungsverlusten und die damit verbundene Erhöhung der Wirtschaftlichkeit gehört zu den Hauptzielen der Tribologie. Aber auch die Vermeidung von Stillstands- und Folgekosten, welche durch die Verschleißschäden entstehen können sowie die Steigerung von Qualität und Zuverlässigkeit der Maschinen und Anlagen sind wesentliche Ziele der Tribologie.

„Anforderungen und Trends für moderne Getriebeöle“ präsentiert Dr. Michael Hochmann im Rahmen seines Vortrags am 07. Mai und wird dabei sowohl auf die Mindestanforderungen an Getriebeöle sowie typische Anforderungen von Getriebe-OEMs eingehen als auch Beobachtungen aus der Praxis und daraus abgeleitete Trends für moderne Getriebeöle darstellen.

Weitere Informationen, das vollständige Programm sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter: www.vdi.de/tribologie