News

Einfaches Lösen von Schrauben - Mit Klüber haben Sie den Dreh raus!

19. Dezember 2014

Einfaches Lösen von Schrauben - Mit Klüber haben Sie den Dreh raus!

Sicherheit hat im Schienenverkehr höchste Priorität. Besonders in sicherheitsrelevanten Funktionen kommen Schrauben zum Einsatz.

Diese müssen laut der DIN 25201 „Schraubverbindungen für Schienenfahrzeuge“ einem Reibwertfenster zwischen 0,09 < μ > 0,14 entsprechen. Dank dem Schmier- und Montagefett STRABURAGS NBU 30 PTM ist das kein Problem!

STRABURAGS NBU 30 PTM hat sich als festschmierstoffhaltiges und wasserbeständiges Montagefett besonders unter Freiwetterbedingungen bei hoher Feuchtigkeit bewährt. Ein harter Winter mit Tiefsttemperaturen kann der Haftung ebenso wenig anhaben. Durch den effektiven Schutz vor Tribokorrision werden lange Wartungsintervalle ermöglicht. Damit eignet sich das Schmier- und Montagefett speziell für aussenliegende Bauteile an Bremsen für Schienenfahrzeuge wie Bolzen und Bremsgestänge. Nicht ohne Grund hat der Weltmarktführer für Bahnbremsen Knorr Bremse STRABURAGS NBU 30 PTM für die Verwendung in Bremsen freigegeben. Aber auch andere führende Unternehmen wie die Deutsche Bahn, Siemens Mobility, Bombadier Transportation oder Alstom Transportation zählen auf das Schmiermittel.

Doch nicht nur Montage und Betriebssicherheit werden durch STRABURAGS NBU 30 PTM erleichtert. Bei Revisionen müssen sich die Schrauben auch nach längerem Betrieb wieder lösen lassen. Aufgrund der sehr guten Wasser- und Medienbeständigkeit des Schmiermittels wird eine optimale Demontage auch noch nach mehreren Jahren ermöglicht.

Haben Sie Fragen zur Schraubenschmierung auf STABURAGS NBU 30 PTM? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Sprechen Sie uns an!