Energieeffizienz: KlüberEnergy

Sind in Ihrer Industrie die steigenden Energiekosten relevant? Und wie sieht es mit der Ökobilanz Ihres Unternehmens aus? Mit den Serviceleistungen von KlüberEnergy verringern Sie Ihren Energieverbrauch und das lohnt sich für Sie doppelt: Sie sparen Geld und schonen zusätzlich natürliche Ressourcen.

KlüberEnergy - Beratung und Messung

Im ersten Schritt beraten unsere Experten Sie, an welchen Maschinen in Ihrer Produktion KlüberEnergy Projekte sinnvoll sind. Eine kontinuierliche Messung des Energieverbrauchs Ihrer Anlage bei Verwendung des ursprünglichen Schmierstoffs dient als Ausgangspunkt. Stehen diese Ergebnisse fest, ermitteln wir daraufhin die Einsparpotenziale der Anwendung und schlagen unsere tribologische Lösung mit hochwertigen synthetischen Energiesparschmierstoffen als Alternative vor.

KlüberEnergy – Von der Messung zur Sparempfehlung

Unsere Experten tauschen den Schmierstoff aus und validieren die Verbesserungen an Ihrer Maschine durch weiterführende Messungen. Eine professionelle Auswertung der gemessenen Daten ermöglicht es uns, Ihnen die eingesparten Kilowattstunden (kWh) aufzuzeigen. Wir übersetzen für Sie die elektrischen Werte in Kosteneinsparungen oder Einsparungen bei anderen Energiequellen.

TÜV Süd bestätigt: Wir folgen internationalen Standards

Nach einem umfassenden Prüfungsprozess haben wir eine Konformitätserklärung von TÜV Süd erhalten. Diese bestätigt, dass wir unsere KlüberEnergy Services vollständig in Übereinstimmung mit dem IPMVP (International Performance Measurement and Verification Protocol) und der ISO 50015 ausführen können.

Vorteile für Sie:

  • Professioneller Projektablauf
  • Volle Transparenz bzgl. was und wie wir etwas tun
  • Sicherheit, dass erzielte Ergebnisse verlässlich sind
  • Verwendung der Projektberichte in ISO 50001 Audits

 

 

Folgende KlüberEnergy Services stehen Ihnen zur Verfügung

KlüberEnergy Services

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Hochleistungs-Schmierstoffe
  • Hochleistungs-Schmierstoffe
  • Höhere Gesamteffizienz Ihrer Anlagen (OEE) 
  • Geringere Gesamtbetriebskosten (TCO) 
Nachhaltigkeit
  • weniger Ölentsorgung durch verlängerte Intervalle
  • Verminderter energieverbrauch
  • Reduzierte CO²-Emissionen 
Know-How
  • Welche Anwendungen sind geeignet 
  • Welche Schmierstoffe passen am besten 
  • Wann eine Viskositätsoptimierung möglich ist
  • Materialverträglichkeit (z.B. Dichtungen) 
Effizienznchaweis
  • Messung nach internationalen Standards
  • Messungen unter realen Bedingungen 
  • Analyse mit speziell entwickelten mathematischen Modellen 
  • Transparenz, wo Einsparungen entstehen 

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

  • AT Kontakt

    Markus Mair

    Anwendungstechniker, C.L.S. - Certified Lubrication Specialist

Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten mittels Kontaktformular entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.